Das italienische Weindepot


 0 Warenkorb

Pfannenstielhof | Johannes Pfeifer

Pfannenstielhof | Johannes Pfeifer



Bereits 1561 wurde der Pfannenstielhof als Hof mit einer eigenen Torggl, einer Weinkelter, beschrieben und wird heute als Familienbetrieb in siebenter Generation geführt. Er liegt in der Talebene am östlichen Rand von Bozen mitten in den Weinbergen. Der Pfannenstielhof ein reiner Rotweinbetrieb mit den beiden charakteristischen Weinen St. Magdalener und Lagrein. Die Familie Pfeifer betreibt naturnahen, integrierten Weinanbau. Dazu gehört auch die sorgfältige Handarbeit, sei es beim Winterschnitt, beim Entlauben, bei der Ertragsreduzierung oder beim Ernten der Trauben. Die Pfeifers sehen es als ihre Aufgabe, die Einzigartigkeit der Böden im Wein einzufangen und produzieren lagen- und sortentypische Qualitätsweine, die durch ihre Authentizität und Individualität überzeugen. - Gerardo

'Johannes Pfeifer ist ein Weinbauer im wahren Sinn des Wortes. Vier Hektar Land im herzen der Lagrein-Wachstumszone bearbeitet er und keltert aus den Früchten echte Weinkaliber von genau umrissenen Stil. Knapp 40.000 Flaschen kommen so am Ende des Jahres zusammen, durchweg exzellent gefertigte Rote, zuvorderst der Sankt Magdalener, den der Pfannenstielhof im Griff hat wie kaum ein Zweiter. Aber auch der Lagrein und als jüngste Kreation der Blauburgunder sind ausnehmend typische und alles andere als banale Tropfen.' - Gambero Rosso

'Nur ganz wenige Produzenten können dem Pfannenstielhofbauern das Wasser reichen. Was er in den letzten Jahren an St. Magdalenern und Lagrein auf die Flasche gebracht hat, ist beindruckend.' - Dr. Jens Priewe