Das italienische Weindepot
 

 0 Warenkorb
Simone Capecci | Rosso Piceno at it's best!

Simone Capecci | Rosso Piceno at it's best!

Aus den historischen Aufzeichnungen der Gemeinde von Ripatransone geht hervor, das Serafino Capecci die Weinberge um das Weingut San Savino bereits im Jahr 1905 gepflegt und kultiviert hat. Im Jahr 1974 führte sein Sohn Vincenzo Domenico das Lebenswerk fort und begann schließlich 1988 mit der Flaschenfüllung Vermarktung der typischen Weine der Region: Rosso Piceno, Falerio und Passerina. Gegenwärtig leitet Winzer Simone Capecci das Weingut San Savino - er stellt auch die weichen für die moderne Ausrichtung des Betriebes, ohne seine Wurzeln zu vergessen. Einst waren die ‘Piceni’ - die mittelalterlichen Ureinwohner der Hügelketten von Ascoli Piceno, die Ersten welche sich um die antike Abstammung und historische Wurzeln dieser Rebsorten bemühten. Gegenwärtig legt Simone Capecci seinen Fokus auf Forschung und Innovation bei der Wiederentdeckung und Verbesserung der einheimischen Rebsorten der Gegend und deren Weine: Montepulciano, Sangiovese, Passerina und der fast ausgestorbenen Rebsorte Pecorino.

Die Weinberge von San Savino liegen im geografischen Gebiet des Rosso Piceno Superiore, in den Hügeln von Offida, Ripatransone und Acquavita mit Blick auf die Adria - etwa acht Kilometer vom Meer entfernt. Dabei befinden sich die Weinberge zwischen den Flußläufen des Trono und Tesino, auf sonnigen Hängen mit Süd-Ost Ausrichtung. Umgeben von Wäldern, Olivenhainen und steilen Schluchten auf einer Höhe von etwa 250-300 Metern über dem Meer, zudem geschützt durch die Hänge des Nationalparks Monti Sibillini. Die Cappecci’s bewirtschaften eine Fläche von knapp 25 Hektar welche zu 55% mit roten Rebsorten bestockt ist. Mehr als ein Drittel der roten Rebstöcke weist dabei ein Alter zwischen 35 und 40 Jahren auf. Bei San Savino folgt man einem konsequenten Qualitätsstandard welcher nicht zuletzt aus der erdverbundenen Familiengeschichte resultiert. - Gerardo

'Als Winzer besitzt Simone Capecci die Sensibiliät, die traditionellen Stilmittel ohne unnatürliche Eingriffe in eine moderne Form zu übertragen. Seine Weine künden von den sonnenbeschienenen Hängen der Contrada Ciafone, eine der besten Lagen im ganzen Piceno, wo Capecci geboren und aufgewachsen ist. Um einen eigenen Stil zu finden, braucht es Zeit, Einfühlungsvermögen, die Fähigkeit, von anderen zu lernen und letztlich eine Opferbereitschaft, bei der es nichts mehr ausmacht, wenn man den Großteil seiner Zeit zwischen Fässern und Reben verbringt. Das macht sich ja dann letztlich durchaus bezahlt.' - Gambero Rosso



Filtern: Alle Rotwein Weißwein Sortieren: 14 Artikel


Collemura Falerio Pecorino DOP 2020

Collemura Falerio Pecorino DOP 2020


Simone Capecci, Marken

Der Falerio Pecorino Collemura versteht sich als interessante Alternative zu Simone Capecci's berühmten 'Ciprea': Die Farbe ist ein helles Zitronengelb mit vereinzelten grünlichen Reflexen. Im Duft geprägt von Eindrücken exotischer Früchte wie Akazien- und Jasminblüten. Am Gaumen feintexturiert und von ausgeglichener Säure. 100% Pecorino. - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Weisswein trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 6,95 9,27 €/l
   

Collemura Falerio Pecorino DOP 2019

Collemura Falerio Pecorino DOP 2019


Simone Capecci, Marken

Der Falerio Pecorino Collemura versteht sich als interessante Alternative zu Simone Capecci's berühmten 'Ciprea': Die Farbe ist ein helles Zitronengelb mit vereinzelten grünlichen Reflexen. Im Duft geprägt von Eindrücken exotischer Früchte wie Akazien- und Jasminblüten. Am Gaumen feintexturiert und von ausgeglichener Säure. 100% Pecorino. - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Weisswein trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 6,95 jetzt € 6,45 8,60 €/l
   

Collemura Rosso Piceno DOC 2020

Collemura Rosso Piceno DOC 2020


Simone Capecci, Marken

Der Rosso Piceno, ein Klassiker aus den Marken: Leuchtend kirschrote Farbe im Glas. Im Duft nach Süßkirschen und reifer Beerenfrucht. Am Gaumen weich und geschmeidig mit äusserst sanften Tanninen. - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 6,95 9,27 €/l
   

Tufilla Marche Passerina IGP 2020

Tufilla Marche Passerina IGP 2020


Simone Capecci, Marken

Dieser urtypische Adria-Weißwein wird aus der autochthonen Rebsorte Passerina gekeltert: Zarte, strohgelbe Farbe mit goldenen Akzenten. Im Bouquet dezent nach Südfrüchten, Nüssen und Kamille. Die feine Säuresträhne leitet in das raffinierte Finale über. - Gerardo

'Nervige Säure bringt den Geschmack des Tufilla zum Pulsieren. Der reinsortige Passerina hält zwar aromatisch nicht mit dem Ciprea mit, macht ihm jedoch in seiner Dynamik und der langen Würze im Nachhall durchaus Konkurrenz.' - Gambero Rosso

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Weisswein trocken | 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 8,95 11,93 €/l
   

Pallido Marche Rosato IGT 2019
Pallido Marche Rosato IGT 2019

Simone Capecci, Marken

Pallido ist der neue Rosato aus dem Hause San Savino und wird ausschließlich aus Montepulciano Trauben gewonnen: Der feine Rosato 'Pallido' zeigt sich mit heller, zartrosa Farbe im Glas. Im Duft Anklänge an reife rote Früchte, Zitrusnoten und Grapefruit. Am Gaumen von dezenter Säure, angenehm mineralisches Finish. - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Rosato trocken | 12 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | Bestand: 18

 € 9,95 jetzt € 7,95 10,60 €/l
   

Pallido Marche Rosato IGT 2020
Pallido Marche Rosato IGT 2020

Simone Capecci, Marken

Pallido ist der neue Rosato aus dem Hause San Savino und wird ausschließlich aus Montepulciano Trauben gewonnen: Der feine Rosato 'Pallido' zeigt sich mit heller, zartrosa Farbe im Glas. Im Duft Anklänge an reife rote Früchte, Zitrusnoten und Grapefruit. Am Gaumen von dezenter Säure, angenehm mineralisches Finish. - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Rosato trocken | 12 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 9,95 13,27 €/l
   

Picus Rosso Piceno Superiore DOC 2018
Picus Rosso Piceno Superiore DOC 2018

Simone Capecci, Marken

Der modern gestaltete Rosso Piceno 'Picus' (lateinisch für 'Waldspecht') präsentiert sich jugendlich und kraftvoll: Tiefrote Farbe mit sich nur leicht aufhellenden Rändern im Glas. Das Duftkarussell reicht von reifen Kirschen und Edelpflaume bis hin zu süßer Zimtstange und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen wiederholt sich das Aromenspiel, abgerundet von den fein texturierten Gerbstoffen. - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 12,50 jetzt € 10,95 14,60 €/l
   

Trufo Rosso Piceno Superiore DOC 2012
Trufo Rosso Piceno Superiore DOC 2012

Simone Capecci, Marken

Der Rosso Piceno 'Trufo' ist ein Klassiker unseres Hauses und im Jahrgang 2012 bereits die achte Interpretation dieses Weinprojekts: Das italienische Weindepot entwickelt seit 1990 zusammen mit Winzer Simone Capecci Lagenweine, welche das Terroir des Ascoli Piceno Gebietes voll zum Ausdruck bringen.

Die Farbe des 'Trufo' ist ein dunkles Rubinrot. Das Bouquet vermittelt feine Fruchtnoten von Waldbeeren und Amarenakirschen, der 9 monatige Ausbau in neuen Barriquefässern komplettiert den Duft mit Tabak- und Röstaromen. Am Gaumen saftig und von geschmeidigem Tannin, mit anhaltendem Nachhall. 100% Authentisch. - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 12,50 16,67 €/l
   

Ciprea Offida Pecorino DOC 2019
Ciprea Offida Pecorino DOC 2019

Simone Capecci, Marken

Ciprea ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und Nachzucht der Lokalrebsorte Pecorino: Die feinen Duftnoten erinnern an exotische Früchte wie Banane und Ananas. Am Gaumen hervorragend strukturiert und von feiner Säure gestützt. Simone Capecci's Ciprea liegt länger auf der Feinhefe und reift anschliessend zur weiteren Verfeinerung auf der Flasche. Ein gut strukturierter Weißwein mit Lagerpotenzial. 100% Pecorino. - Gerardo

'Seine Duftgeheimnisse aus gelbfleischigen Pfirsichen, Anisnoten und Zitrustönen sickern bis in den Geschmack von außergewöhnlicher aromatischer Intensität und enormer Würze im Nachspiel durch.' - Gambero Rosso

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Weisswein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 12,95 jetzt € 10,95 14,60 €/l
   

Chiodo Marche Bianco IGP 2019
Chiodo Marche Bianco IGP 2019

Simone Capecci, Marken

Chiodo bedeutet 'Nagel' und ist auf den Namen dieser uralten Rebsorte zurückzuführen. Strahlendes Strohgelb mit dezenten grünlichen Reflexen im Glas. Im Duft sofort ansprechend nach Weißdorn, Kamille und frischen Gräsern. Am Gaumen erfrischend und von dezenter Säure, äusserst schmackhaft, dabei stets schlank und fruchtbetont.

Laut DNA Analyse reicht die Geschichte der autochthonen Rebsorte Garofanata zurück bis ins Jahr 1870. Es handelt sich um eine interessante, einzigartige und absolut reintönige Rebsorte, welche nur in der Region Marken beheimatet ist. Laut neuester Studien konnte der Rebsorte weder ein Vater, noch eine Mutter zugeordnet werden und dennoch hat sie sich über die Jahrhunderte gehalten. Das jüngste Projekt aus der Hand von Simone Capecci hat zum Ziel, diese vergessene Rebsorte wieder in der Region anzupflanzen. Wie einen Nagel, den man einschlägt um etwas dauerhaft zu befestigen. Ein toller und origineller Weißwein - nicht nur zum Heimwerken! - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Weisswein trocken | 12 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 12,95 jetzt € 10,95 14,60 €/l
   

Fedus Marche Sangiovese IGP 2019
Fedus Marche Sangiovese IGP 2019

Simone Capecci, Marken

Der reinsortige Sangiovese 'Fedus' zeigt sich von purpurroter Farbe mit nachtschwarzem Kern. Intensives Bouquet nach reifen Waldfrüchten, Humus und Unterholz. Am Gaumen von großer Dichte, seidenweichen Gerbstoffen und exzellenter Länge. 100% Sangiovese. - Gerardo

'Um ein Haar hätte der Fedus es erneut geschafft, einen Platz unter den besten italienischen Weinen zu ergattern. Der Sangiovese speist seine fleischige Dynamik mit einnehmend süßen Tanninen, die ihre Wirkung, fest in ein breites Fruchtregister eingebettet, entfalten.' - Gambero Rosso

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 16,95 22,60 €/l
   

Picus Rosso Piceno Superiore MAGNUM DOC 2013
Picus Rosso Piceno Superiore MAGNUM DOC 2013

Simone Capecci, Marken

Der modern gestaltete Rosso Piceno 'Picus' präsentiert sich jugendlich und kraftvoll: Tiefrote Farbe mit sich nur leicht aufhellenden Rändern im Glas. Das Duftkarussell reicht von reifen Kirschen und Edelpflaume bis hin zu süßer Zimtstange und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen wiederholt sich das Aromenspiel, abgerundet von den fein texturierten Gerbstoffen. - Gerardo

  Details

1,50-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | Bestand: 7

 € 27,50 jetzt € 25,00 16,67 €/l
   

Quinta Regio Offida Rosso DOC 2017
Quinta Regio Offida Rosso DOC 2017

Simone Capecci, Marken

Mächtig, der reinsortige Montepulciano 'Quinta Regio': Von tiefroter, ins Nachtschwarz gehende Farbe. Intensiver Duft nach Heidelbeeren und Rumtopf, ergänzt durch feine Leder- und Tabaknoten. Am Gaumen balsamisch und leicht medizinal, von perfekter Eleganz und großer Länge. Erstklassig! - Gerardo

'Benannt ist dieser Spitzenwein nach der 5ten Region des römischen Reiches 'Quinta Regio'. Eine spezielle Selektion von Trauben (30 HL/ha), verfeinert für fünf Jahre in Holz und Flasche. Ein fest gefügter, fast monumentaler und dabei zugänglicher, äußerst süffiger Tropfen. Da bleiben keine Wünsche offen.' - Gambero Rosso

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 35,00 jetzt € 29,95 39,93 €/l
   

Mvria Offida Pecorino DOC 2016
Mvria Offida Pecorino DOC 2016

Simone Capecci, Marken

Der Pecorino Mvria zeigt sich von strohgelber Farbe mit leicht goldenen Reflexen und vielfältiger Brillianz. Dieser Pecorino liegt regelrecht im Glas und bewegt sich nur langsam, ein Zeichen von hoher Konsistenz. Das intensive Bouquet ist sehr aromatisch und mischt Noten von Kräutern mit einem fruchtigen Hauch nach gelben Früchten Salbei und reifen Jujuben. Am Gaumen kraftvoll und sehr angenehm, dabei weich samtig und zugleich kräftig. Persistent der Nachhall. - Gerardo

  Details

0,75-L | klimatisiert gelagert | Weisswein trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite
Preis inkl. USt | zzgl. Versand | am Lager

 € 49,95 66,60 €/l
   
 

Simone Capecci | Rosso Piceno at it's best!

Das von Simone Capecci geführte Weingut San Savino liegt zwischen San Bendetto (Adria) und der Provinzhauptstadt Ascoli Piceno, in Mittelitalien. Der leidenschaftliche Winzer Simone Capecci leitet das Weingut nun bereits in der dritten Generation. Er führt das Lebenswerk seines Vaters Domenico und dessen Vorfahren Serafino fort: Die Pflege und Weiterentwicklung des Weinbaus in den Hügeln von Ascoli Piceno. Er widmet sich ausschliesslich den ursprünglichen Rebsorten der Marken, darunter Montepulciano, Sangiovese, Passerina und die wiederentdeckte Gebirgsrebsorte Pecorino. Die Regeln des naturnahen Weinbaus werden gerne angewendet, was den Einbezug neuerer Erkenntnisse nicht ausschliesst - dies wird auch mit der modernen Austattung des Gärkellers zum Ausdruck gebracht.

Der Rosso Piceno - eine Cuvee aus Montepulciano und Sangiovese ist der Hauptwein von San Savino und auch der bekannteste Wein der Region Marken. Simone Capecci bereitet diesen in zwei verschiedenen Grundversionen zu: Dem rein in Edelstahl gereiften Alltagswein 'Collemura' sowie die barriquegereifte Festtagsversion 'Picus'. Dazu gesellen sich je nach Jahr und Traubenqualität noch mehrere Rosso Piceno Varianten, welche die Kreativität von Simone Capecci immer eindrucksvoll zur Schau stellen. In den letzten Jahren hat sich Simone auch verstärkt um die Weißweine der Region bemüht, darunter der trinkige Falerio dei Colli Ascolani 'Collemura' sowie die beiden hochwertigen und etwas spezielleren Weine aus alten, autochthonen Rebsorten: Der reinsortige Passserina 'Tuffila' sowie das weiße Flagschiff von San Savino, der würzig-mineralische, reinsortige Pecorino 'Ciprea'.

Seit dem Jahr 1990 haben sich der Winzer Simone Capecci und das italienische Weindepot zu einem Joint-Venture der besonderen Art zusammengeschlossen: Bei den sogenannten 'Weindepot Winzer Projekten' handelt es sich um exklusive Produkte die in enger Zusammenarbeit zwischen den Partnern geplant, umgesetzt und vermarktet werden. Die Weine aus den für uns selektionierten Jahrgangs-Fässer tragen das Siegel 'Selezione' und sind auschliesslich im italienischen Weindepot erhältlich. Im Vordergrund steht dabei Weine von höchster Qualität in regional- und terroirtypischer Art herzustellen, welche die Kultur und Tradition des Ursprungsgebietes zugleich wahren und repräsentieren. Alle 'Weindepot Winzer Projekte' beweisen auf eindrucksvolle weise das guter Wein sicherlich einen guten Preis wert ist, der am Ende aber kein übertriebener sein muss.

Die Marken sind eine geschichtsträchtige Region, jedoch immer noch ein Stück unbekanntes Italien. Der Bekanntheitsgrad liegt weit hinter der Toskana und dem Piemont zurück. Im Gegensatz zu anderen Weinbaugebieten, die durch den reichen Zufluss an Geld vieler Firmen aus der Industrie, den Banken und Versicherungen profitierten, behielten die Marken ihren ursprünglichen Charakter. Dies zum Glück, denn der übermässige Kommerz hat auch negative Einflüsse. Die qualitativ besonders herausragende Unterzone des Rosso Piceno-Gebietes befindet sich im südlichen Teil der Produktionszone, zwischen San Benedetto und Ascoli Piceno. Hier finden traditionell neben den Sangiovese- auch die Montepulcianotrauben, in steilen und geschützten Lagen, hervorragende Reife- und Wachstumsbedingungen. - Gerardo

'Wenn es um Wein geht, hat Simone Capecci ganz klare Vorstellungen: Sie brauchen reine Frucht, dichte, zahme Tannine und eine reiche Struktur, deren Feinheit nie Selbstzweck ist, sondern im Dienste einer herausragenden Süffigkeit stehen muss. Um das zu erreichen, pflegt er seine Rebhänge mit kleingärtnerischer Akribie. Hinzu kommt eine sorgfältige Arbeit im Keller, der mit moderner Technik ausgestattet ist. Ausgeklügelte Temperaturregelungsverfahren etwa geben den Erzeugnissen eine überraschende Reintönigkeit im Duft mit.' - Gambero Rosso