Das italienische Weindepot

 0 Warenkorb
  

Chianti 'Cetamura' DOCG 2016


Badia a Coltibuono, Toskana (Gaiole)

Chianti 'Cetamura' DOCG 2016
Der Basis Chianti aus dem Hause Coltibuono ist von klassischem Zuschnitt: Rubinrote Tönung im Glas, im Duft nach Kirschfrucht und Bitterschokolade. Am Gaumen saftig und elegant. - Gerardo

'This light-weight red offers cherry flavors tinged with black pepper notes. Fresh and balanced, this is best enjoyed slightly chilled, with salumi and mild cheeses. - Wine Spectator

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 7,95 (10,60€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Chianti 'Cetamura' DOCG 2016 von Badia a Coltibuono, Toskana (Gaiole)

Es gibt Chianti für alle Tage und für Sonntags, für die schönsten gesellschaftlichen Anlässe, für Treffen mit besten Freunden. Und den Chianti, dessen beste Riservas als überragend bezeichnet werden. Es ist nicht schwierig zu erraten, von welchem Chianti die Rede ist, denn dieser Wein aus der Produktion von Coltibuono ist wahrscheinlich der einzige, welcher über ein Sortiment großen Jahrgängen und mit solch fulminatem, internationalem Erfolg verfügt.

Großartig und so anders, als der Ruf, der den Chianti mitunter immernoch begleitet, ein guter Wein für alle Tage, denn er wird einem nie über. Anders wegen seiner Eleganz, wegen seiner intensiven roten Farbe, wegen der Harmonie, die sogar den unerfahrenen Weingenießer überrascht. Anders, doch immer unverändert und unverwechselbar Chianti Classico, denn in Weinberg und -keller wird die Tradition geachtet. In diesem Bereich von Gaiole in Chianti, wo mindestens seit dem 9. Jahrhundert Wein gekelertert wird, als die Abtei für Benediktinermönche von Vallombrosa erbaut wurde, hat man den Sinn für einen unvergleichlichen, konkurrenzlosen Chianti bewahrt. Daher findet man dort über zwanzig Jahre alte Rebpflanzungen, die zwar geringere Erträge erbringen, jedoch allerbste Traubenqualitäten liefern und das Wiederaufpropfen derselben Klone ermöglichen. Ein ausgedehnter Landbesitz, der die Anpflanzungen von Rebstöcken in den besten Lagen erlaubte. Die Trauben werden bei Badia a Coltibuono mit größter Sorgfalt und immer von Hand in drei oder vier Durchgängen gelesen, um nur die besten wählen zu können. Die Kelterung erfolgt bei langem Einmaischen auf den Schalen bei kontrollierter Temperatur in Behältern aus Edelstahl. Darauf folgt der Reifeprozeß in Eichenholzfässern und die Verfeinerung auf der Flasche.

Auf diese Weise entstandene Chianti Classico Riservas werden dann auf den renommiertesten, internationalen Wettbewerben mit den höchsten Anerkennungen ausgezeichnet. Doch auf Badia a Coltibuono macht man nicht nur Chianti Classico. Dieses großartige Landgut produziert die besten Erzeugnisse für die Tische in aller Welt. Wir möchten an dieser Stelle nur eine ungefähre Vorstellung von dem vermitteln, was dieses kleine Paradies zwischen Florenz und Siena zu bieten hat, wo bereits ein Jahrhundert vor Gründung der Chianti Liga im Jahre 1250 Chianti Wein gekeltert wurde. Eine Geschichte ohne Unterbrechungen, trotz der zahlreichen bewegten historischen Ereignisse in einer so langen Zeit. - Gerardo

Weitere Informationen zu Badia a Coltibuono, sowie eine beeindruckende Sammlung von Weinetiketten und Verkostungsnotizen finden Sie auf Weinetiketten-Archiv.

'Wer in Schubladen denkt, wird mit Badia a Coltibuono wenig anzufangen wissen. Die Kellerei ist in einer uralten Abtei untergebracht - und atmet doch den Geist der Moderne. Ihr Wein blickt auf eine hundertjährige Tradition zurück - und ist dennoch ganz auf der Höhe der Zeit. Emanuele Stucchi Prinetti hält sein Familiengut mit klaren Zielsetzungen am laufen. Er hat alle Rebflächen auf biologische Bewirtschaftung umgestellt, aber auch den Stil seiner Erzeugnisse geändert und sie zugänglicher gemacht.' - Gambero Rosso

Text & Bild Copyright by Das italienische Weindepot


Produzentendaten:
  • Gründungsjahr: 1846
  • Eigentümer: Familie Stucchi Prinetti
  • Önologe: Maurizio Castelli
  • Jahresproduktion: 950.000 Flaschen
  • Rebfläche: 72 ha
  • Traubenzukauf: ja
  • Bewirtschaftung: Naturnaher Anbau
Prämierungen:
  • Gerardo's Jahrgangseinschätzung:
  • [2016 2015] 5 von 5 Sternen = Exzellenter Jahrgang
  • Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet. Ein anderer Jahrgang erhielt:
  • [US] Wine Spectator: 87 Punkte (von 100)
  • [IT] I Vini di Veronelli: 1 Stern (von 3)
  • [US] James Suckling: 86 Punkte (von 100)
Inhaltsangaben:
  • Produktbezeichnung: Chianti 'Cetamura' DOCG 2016
  • Herkunft: Region: Toskana / Provinz: Siena
  • Erzeuger: Badia a Coltibuono, Localita Badia a Coltibuono, I-53013 Giaole in Chianti (Toskana)
  • Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
  • Rebsorte(n): 90% Sangiovese, 10% Canaiolo
  • Ausbau: Edelstahltank, Kurze Flaschenreife
  • Jahresproduktion: 270.000 Flaschen (Erzeugerabfüllung)
  • Lagerpotenzial: 5 Jahre ab Jahrgang
  • Verschlussart: Naturkorken
  • Speiseempfehlung: Schweinefleisch in Soße
  • Produkttyp: Rotwein trocken
  • Inhalt: 0,75-Liter-Flasche
  • deklarierungspflichtige Zusatzstoffe: Enthält Sulfite.
  • Schlagworte (Tags): Chianti, Cetamura, Badia a Coltibuono, Toskana (Gaiole), Sangiovese, Canaiolo, Rotwein

Wir empfehlen ausserdem:
 
Chianti Classico 'Quercesola' DOCG 2016

Chianti Classico 'Quercesola' DOCG 2016


Castellare di Castellina, Toskana (Siena)
€ 11,50
= € 15,33/l
Chianti Classico R.S. DOCG 2014

Chianti Classico R.S. DOCG 2014


Badia a Coltibuono, Toskana (Gaiole)
€ 10,95
= € 14,60/l
Chianti Classico DOCG 2015

Chianti Classico DOCG 2015


Badia a Coltibuono, Toskana (Gaiole)
€ 12,90
= € 17,20/l
Chianti Classico Riserva DOCG 2012

Chianti Classico Riserva DOCG 2012


Badia a Coltibuono, Toskana (Gaiole)
€ 22,95
= € 30,60/l
Chianti 'Fattoria Uccelliera' DOCG 2013

Chianti 'Fattoria Uccelliera' DOCG 2013


Fattoria Uccelliera di Poggianti, Toskana (Pisa)
€ 9,95
= € 13,27/l
Chianti Classico DOCG 2015

Chianti Classico DOCG 2015


Castellare di Castellina, Toskana (Siena)
€ 12,50
= € 16,67/l