Das italienische Weindepot


 0 Warenkorb

  

Aragosta FRIZZANTE 2020


Santa Maria la Palma, Sardinien

Aragosta FRIZZANTE 2020
Vermentino Trauben werden nach der Charmat-Methode vergoren, was einen dezent prickelnden und besonders leichten Frizzante ergibt: Die Farbe im Glas ist ein zartes Strohgelb mit hellen Reflexen. Im Trunk ist der Aragosta Frizzante lebendig und spritzig, mit hohem Erfrischungsgrad und nur wenig Bitterkeit. Der perfekte Aperitif. - Gerardo

Gerardo's Kommentar: 'Das Produkt trägt keinen Jahrgang, da dies laut italienischem Weingesetz nicht vorgeschrieben ist. Wir handeln immer den aktuell verfügbaren Jahrgang.' - Gerardo

0,75-L-Fl. | Perlwein/Sekt | Alc: 11 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. 19% USt | zzgl. Versand

€ 6,25 (8,33€/l)
am Lager  

Aragosta FRIZZANTE 2020 von Santa Maria la Palma, Sardinien
Cantina Santa Maria la Palma, Loc Santa Maria la Palma, I-07040 S. Maria La Palma, Sassari (SS)

Die Geschichte der Weinkellerei Santa Maria la Palma begann 1946: In der Gegend von Nurra, die nach der Agrarreform, welche in Sardinien in der unmittelbaren Nachkriegszeit durchgeführt wurde, urbar gemacht und den Landarbeitern übergeben wurde. Die Einheimischen waren mit geschickten, mutigen Händen gesegnet, die die Fähigkeit hatten, die Seele eines Teils der Insel einzufangen, der für den Weinbau wie geschaffen zu sein scheint. Und so beschlossen 1959 einhundert von ihnen, eine Genossenschaft einzugehen und die Cantina Santa Maria la Palma zu gründen.

Heute verbinden sich Vergangenheit und Zukunft nahtlos durch die neuen Technologien, die bei jedem Projekt der Weinkellerei zum Einsatz kommen. Zudem werden Traditionen nutzbar gemacht, und seit jeher Innovation mit der Liebe zum lokalen Boden verbunden. 700 Hektar Land des Weinguts sind mit Reben bepflanzt, die eine Fülle von sehr nuancierten sardischen Weinen hervorbringen, die alle mit der gleichen Leidenschaft und Hingabe wie immer hergestellt werden, während sie gleichzeitig alles nutzen, was die modernste Technologie zu bieten hat.

Die Hingabe zur Qualität ist der rote Faden, der sich durch die Geschichte der Kellerei zieht: die Auswahl von Methoden und Techniken, um die besten Trauben zu produzieren, die Aufwertung und der Schutz des Bodens - alles mit dem Ziel, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen und würdige Erben einer Tradition zu sein. - Gerardo

Der Vementino 'Aragosta' von der Cantina Santa Maria la Palma gilt als der bekannteste 'Darsteller' des sardischen Vermentino überhaupt. Dies ist zu einem dem beständigen Qualitätsmanagment und dem gelungenen Markenimage zu verdanken. Mit dem markanten Erkennungszeichen schlechthin, der Languste, ist der Vermentino 'Aragosta' über die Jahrzehnte zu einem Synonym für den sardischen Weisswein und den Vermentino insbesondere geworden. Er ist ein überzeugendes Beispiel für einen preiswerten und qualitativ ansprechenden Weisswein aus Sardinien. - Gerardo

'Die Bilanzzahlen der Kellereigenossenschaft Santa Maria La Palma sind schon beeindruckend: über 300 Mitglieder, 700 Hektar Rebflächen und eine Produktion deutlich über dreieinhalb Millionen Flaschen. Die Kellerei in Alghero stellt indes zugleich klar, dass der Nordwesten Sardiniens alles andere ist als eine No-go-Area für Qualitätswein. Auf hohe Klasse legt man hier nämlich durchaus Wert, auf anständige Preise ebenso. Im ampelografischen Wertgefüge stehen die Traditionsreben ganz vorne. Darunter mischen sich jedoch auch einige internationale Sorten.' - Gambero Rosso


Produzentendaten:
  • Gründungsjahr: 1959
  • Eigentümer: Genossenschaftseigentum
  • Önologe: Paolo Coradin
  • Jahresproduktion: 3.600.000 Flaschen
  • Rebfläche: 700 ha
  • Traubenzukauf: nein
  • Bewirtschaftung: konventionell
Inhaltsangaben:

Wir empfehlen ausserdem:
 
 

Nepente di Oliena Cannonau di Sardegna DOC 2018


Cantina Oliena, Sardinien
€ 12,95
(€ 17,27/l)
 

Livruni Primitivo IGT 2019


Vetrere, Apulien
€ 9,75
(€ 13,00/l)