Das italienische Weindepot
 
 
Cantina Oliena | Sardinien Cantina Oliena | Sardinien

Cantina Oliena | Sardinien



Die Geschichte der Cantina Sociale di Oliena geht auf das Jahr 1950 zurück, als sich eine Handvoll lokaler Winzer zusammenschloss, um das Know-how rund um die Rebsorte Cannonau zu bündeln und die Produktionsqualität zu verbessern. Die herausragende Unterzone von Cannonau di Sardegna DOC befindet sich in Oliena, in der Nähe von Nuoro, und wird Nepente di Oliena genannt. Dort, wo die Cantina Oliena ihre Weine herstellt, gedeiht der berühmteste Cannonau Sardiniens im traditionellen Stil: der Cannonau Nepente di Oliena.

Der klassische Cannonau Nepente ist ein trockener Rotwein von großer Struktur und Körper. Er wird aus 100% Cannonau di Sardegna-Trauben hergestellt. Der Wein stammt aus ausgewählten und besonders sonnigen Lagen in den Hügeln der Gemeinde Oliena. Die Rebsorte findet hier - dank der kargen Böden und des trockenen Klimas - ideale Wachstumsbedingungen. Die Cantina Oliena verbindet traditionelle Methoden mit den modernen Technologien der Weinherstellung und vertreibt die so erzeugten Weine regional, national und international. - Gerardo [TS03/23]

"Beim Kauf eines Cannonau in der Genossenschaftskellerei von Oliena, die auf Nepente-Weine spezialisiert ist, kann man eigentlich keinen Fehlgriff tun." - Gambero Rosso



´Lanaitto´ · Isola dei Nuraghi Rosso IGT 2021, Cantina Oliena, Sardinien

Lanaitto · Isola dei Nuraghi Rosso IGT 2021


Cantina Oliena, Sardinien

Auch der Einstiegswein der Cantina Oliena ist von Format: dichtes Brillantrot mit rubinroten Reflexen in der Farbe. Intensives, weiniges Aroma von dunklem Steinobst und Gewürzen. Am Gaumen extraktreich und vollmundig mit balsamischen Noten. 40% Cannonau, 40% Carignano, 20% Bovale. - Gerardo [TS03/22]

"Der Lanaitto aus Cannonau und anderen Lokaltrauben weiß durch seinen Duft nach Mittelmeermacchia und eine insgesamt weiche Art zu gefallen." - Gambero Rosso


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. noch 2

 € 8,95 11,93 €/L
     Details

´Nepente di Oliena´ · Cannonau di Sardegna DOC 2021, Cantina Oliena, Sardinien

Nepente di Oliena · Cannonau di Sardegna DOC 2021


Cantina Oliena, Sardinien

Im Glas präsentiert der Cannonau Nepente di Oliena eine granatrote Farbe mit orangefarbenen Einschlüssen. Sein Aroma betört mit Noten von Waldbeeren, Lakritze und Gewürzen. Am Gaumen ist er vollmundig, tanninhaltig und leicht balsamisch. Dieser traditionelle Vertreter der sardischen Weinkultur ist einer der schönsten Rotweine der Insel, mit seinem kräftigen bis wuchtigen, aber stets gutmütigen und sympathischen Charakter. - Gerardo [TS03/22]

"Der berühmteste Cannonau im alten Stil ist derjenige aus Oliena bei Nuoro im östlichen Teil der Insel, der auch Nepente di Oliena heißt." - Der große Johnson

'Der Verkaufsschlager dieser Genossenschaftskellerei ist immer der Nepente di Oliena, eine Subzone der DOC Cannonau di Sardegna." - Gambero Rosso


"Dunkles granatrot. Sehr intensive Aromen von schwarzem und chinesischem Pfeffer. Am Gaumen ist er vollmundig, würzig, mit saftigen und eleganten Tanninen. Die Progression ist solide und dynamisch mit einem frischen, kompakten und sehr langen Finale." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 12,95 17,27 €/L
     Details

´Irilai´ · Cannonau di Sardegna Classico DOC 2018, Cantina Oliena, Sardinien

Irilai · Cannonau di Sardegna Classico DOC 2018


Cantina Oliena, Sardinien

Aus der neuen Herkunftsbezeichnung Cannonau di Sardegna DOC Classico stammt der Irilai aus dem Hause Cantina di Oliena. Nur die Provinzen Ogliastra und Nuoro sind für die Trauben dieses Weines zugelassen, der 2 Jahre lang gereift ist, davon mindestens 12 Monate in Holzfässern.

Die Farbe im Glas ist ein lebendiges Rubinrot mit orangefarbenen Rändern. Das Bouquet zeigt die typischen fruchtigen Noten sowie aromatische Kräuternoten. Am Gaumen sind sowohl die Bitterkeit als auch die Tannine auf beiden Seiten präsent - jedoch mild und abgerundet. Ein voller Wein mit langem Abgang, ideal zu Fleischgerichten und Meditation. - Gerardo [TS03/19]


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 15 % Vol. noch 1

 € 18,95 25,27 €/L
     Details

´Corrasi´ · Cannonau di Sardegna Nepente di Oliena Riserva DOC 2016, Cantina Oliena, Sardinien
Corrasi · Cannonau di Sardegna Nepente di Oliena Riserva DOC 2016

Cantina Oliena, Sardinien

Erhabener, sortenreiner Cannonau di Sardegna aus Oliena bei Nuoro: Der Nepente di Oliena Riserva Corrasi ist repräsentativ für den traditionellen Qualitätsweinbau Sardiniens. Das Dreigestirn aus Kraft, Eleganz und Reichtum ist durchzogen von Röstaromen und feiner Mineralität. Aus diesem Luxuswein spricht das Terroir Sardiniens! - Gerardo [TS03/17]

"...Riserva Corrasi mit ihren Unterholz- und reifen Fruchtnoten im Bukett sowie einem strukturierten, ausgewogenen und tiefen Geschmack." - Gambero Rosso


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 15% Vol. am Lager

 € 25,95 34,60 €/L
     Details

´Nepente di Oliena´ · Cannonau di Sardegna MAGNUM DOC 2020 (1er Holzkiste), Cantina Oliena, Sardinien
Nepente di Oliena · Cannonau di Sardegna MAGNUM DOC 2020 (1er Holzkiste)

Cantina Oliena, Sardinien

Im Glas präsentiert der Cannonau Nepente di Oliena eine granatrote Farbe mit orangefarbenen Einschlüssen. Sein Aroma betört mit Noten von Waldbeeren, Lakritze und Gewürzen. Am Gaumen ist er vollmundig, tanninhaltig und leicht balsamisch. Dieser traditionelle Vertreter der sardischen Weinkultur ist einer der schönsten Rotweine der Insel, mit seinem kräftigen bis wuchtigen, aber stets gutmütigen und sympathischen Charakter. - Gerardo [TS03/21]

"Der berühmteste Cannonau im alten Stil ist derjenige aus Oliena bei Nuoro im östlichen Teil der Insel, der auch Nepente di Oliena heißt." - Der große Johnson

"Der Verkaufsschlager dieser Genossenschaftskellerei ist immer der Nepente di Oliena, eine Subzone der DOC Cannonau di Sardegna." - Gambero Rosso


Beinhaltet eine Holzkiste.
6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.
Der Streichpreis zeigt den vorherigen Verkaufspreis.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5% Vol. am Lager

 € 49,95 € 47,50 31,67 €/L
     Details

´Nepente di Oliena´ · Cannonau di Sardegna MAGNUM DOC 2021 (1er Holzkiste), Cantina Oliena, Sardinien
Nepente di Oliena · Cannonau di Sardegna MAGNUM DOC 2021 (1er Holzkiste)

Cantina Oliena, Sardinien

Im Glas präsentiert der Cannonau Nepente di Oliena eine granatrote Farbe mit orangefarbenen Einschlüssen. Sein Aroma betört mit Noten von Waldbeeren, Lakritze und Gewürzen. Am Gaumen ist er vollmundig, tanninhaltig und leicht balsamisch. Dieser traditionelle Vertreter der sardischen Weinkultur ist einer der schönsten Rotweine der Insel, mit seinem kräftigen bis wuchtigen, aber stets gutmütigen und sympathischen Charakter. - Gerardo [TS03/22]

"Der berühmteste Cannonau im alten Stil ist derjenige aus Oliena bei Nuoro im östlichen Teil der Insel, der auch Nepente di Oliena heißt." - Der große Johnson

"Der Verkaufsschlager dieser Genossenschaftskellerei ist immer der Nepente di Oliena, eine Subzone der DOC Cannonau di Sardegna." - Gambero Rosso


Beinhaltet eine Holzkiste.
6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 49,95 33,30 €/L
     Details

´Corrasi´ · Cannonau di Sardegna Nepente di Oliena Riserva MAGNUM DOC 2016 (1er Holzkiste), Cantina Oliena, Sardinien
Corrasi · Cannonau di Sardegna Nepente di Oliena Riserva MAGNUM DOC 2016 (1er Holzkiste)

Cantina Oliena, Sardinien

Erhabener, sortenreiner Cannonau di Sardegna aus Oliena bei Nuoro: Der Nepente di Oliena Riserva Corrasi ist repräsentativ für den traditionellen Qualitätsweinbau Sardiniens. Das Dreigestirn aus Kraft, Eleganz und Reichtum ist durchzogen von Röstaromen und feiner Mineralität. Aus diesem Luxuswein spricht das Terroir Sardiniens! - Gerardo [TS03/17]

"...Riserva Corrasi mit ihren Unterholz- und reifen Fruchtnoten im Bukett sowie einem strukturierten, ausgewogenen und tiefen Geschmack." - Gambero Rosso


Beinhaltet eine Holzkiste.
3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 15% Vol. am Lager

 € 79,95 53,30 €/L
     Details



Cantina Oliena | Sardinien | Bei Gerardo kaufen

Das Weingut wurde 1950 von einer Gruppe von Winzern von Oliena gegründet, um den Wein Cannonau zu verbessern. Die Kultur der Arbeit und zusammen zu sein hat die Entscheidung, den Keller in Form von Genossenschaften zu schaffen, dominiert, um Impulse für das Geschäft zu geben, aber mit tiefen sozialen Auswirkungen und vor allem die Unternehmensphilosophie auf der Grundlage von Qualität und nicht auf Gewinn zu tragen, damit die Cantina seit seiner Gründung zu unterscheiden. Die Weinkellerei kombiniert alte, im Laufe der Zeit überlieferte Methoden mit den modernsten Produktionstechnologien.

Die Ursprünge der Rebsorte Cannonau sind noch immer nicht eindeutig geklärt. Bis vor kurzem glaubte man, dass sie im fünfzehnten Jahrhundert während der Besiedlung durch die Spanier auf der Insel eingeführt wurde. Die Entdeckung von Traubenkernen, die auf das Jahr 3200 zurückgehen, an einigen Stellen vor Nuragici hat jedoch gezeigt, dass die alte Kunst der Weinherstellung auf der Insel schon lange vor der Besiedlung durch die Spanier vorhanden war. Die Ergebnisse genetischer Studien an den Traubenkernen haben den einheimischen Ursprung des Cannonau und seinen historischen Anbau auf der Insel bewiesen.

Der Cannonau ist eine Rebsorte, die sich an die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen in den verschiedenen Weinregionen Sardiniens anpasst. Obwohl sie auf der Insel allgegenwärtig ist, konzentriert sich das Anbaugebiet hauptsächlich auf den zentralen Osten, wo sich alle namhaften und großen Weinberge befinden. Die Trauben wachsen in kräftigen, mittelgroßen Trauben, die bei der Reife eine schwarze Farbe mit violetten Reflexen aufweisen. Die Rebe hat eine durchschnittliche Reifezeit und kann nur zwischen der dritten Septemberwoche und der ersten Oktoberwoche geerntet werden. - Gerardo [TS03/23]