Das italienische Weindepot

 0 Warenkorb
  

Alghero Rosso 'Cinquanta Vendemmie' DOC 2007


Santa Maria la Palma, Sardinien (Sassari)

Alghero Rosso 'Cinquanta Vendemmie' DOC 2007
Der Name dieses Prestigeweines ('Cinquanta Vendemmie') bedeuet 'fünfzig Weinlesen' und steht für die lange Tradition von Santa Maria la Palma: Die Cuvee aus Cagnulari und anderen einheimischen Rebsorten ist von konzentrierter, rubinroter Farbe. Das klar gewürzte Bouquet erinnert an Süßkirschen und Vanille. Am Gaumen weich und angenehm, von anhaltendem Nachhall. - Gerardo

'Als bedeutender Wein mit Struktur stellt sich der Alghero Rosso Cinquanta Vendemmie vor, eine akkurate Auslese von vornehmlich Cagnulari-, in kleinerem Maße auch anderen autochthonen Trauben. Bei ihm kommt man in den seltenen Genuss eines Buketts von Wurzeln und Gewürzen; liebevoll verpackt in ein seidiges Tannin der vollmundige Geschmack.' - Gambero Rosso


Gerardo's Notizen: 'Die Cagnulari Trauben für diese Riserva werden auschliesslich von Hand geerntet, anschliessend zerkleinert und in Edelstahltanks vergoren. Die Mazeration dauert ganze vier Wochen, im Anschluß wird weiter in Edelstahlanks ausgebaut. Die Kleinserien werden daraufhin in kleine Barriquefässer von 225 bis 350 Liter umgefüllt und reifen dort nochmals für 12-15 Monate. Nach der Assemblage des 'Cinquanta Vendemmie' folgt eine weitere, langsame Reifung auf der Flasche.' - Gerardo

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

Momentan ausverkauft! (Jahrgangswechsel etc.)    
€ 26,50 (35,33€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Alghero Rosso 'Cinquanta Vendemmie' DOC 2007 von Santa Maria la Palma, Sardinien (Sassari)

Die Geschichte von Santa Maria la Palma begann im Jahr 1959 - in dieser Zeit wurde im Rahmen eines Entwicklungsprogramms, damaliges Weideland zur Weinbewirtschaftung freigegeben. Als die ersten Familien in der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg auf den freien Flächen siedelten, wurden für diese zielstrebig die besten Rebsorten ermittelt. So zeigte sich schon bald die hervorragende Eignung dieser malerischen Landschaft zwischen dem Golf von Alghero und der Bucht von Porto Conte für den Qualitätsweinbau.

Bereits in den ersten Jahren konnte eine ansprechende Weinqualität erzeugt werden, die nicht nur auf dem lokalen Markt, sondern auf ganz Sardinien wachsenden Anklang fand. Der Erfolg motivierte die Weinbauern zur Gründung einer eigenen Kellereigenossenschaft im Herzen des Anbaugebietes in der Ortschaft Santa Maria la Palma, die der Kellerei auch ihren Namen gab. Heute hat sich die Kellerei Santa Maria la Palma zu einem renommierten Produzenten entwickelt, dabei wurde ein Grundsatz niemals aus den Augen verloren: Weine in gleichbleibend hoher Qualität zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Die Weine der rund 350 Genossenschaftsmitglieder werden mittlerweile in eine Vielzahl von Ländern exportiert.

Der Vementino 'Aragosta' von der Cantina Santa Maria la Palma gilt als der bekannteste 'Darsteller' des sardischen Vermentino überhaupt. Dies ist zu einem dem beständigen Qualitätsmanagment und dem gelungenen Markenimage zu verdanken. Mit dem markanten Erkennungszeichen schlechthin, der Languste, ist der Vermentino 'Aragosta' über die Jahrzehnte zu einem Synonym für den sardischen Weisswein und den Vermentino insbesondere geworden. Er ist ein überzeugendes Beispiel für einen preiswerten und qualitativ ansprechenden Weisswein aus Sardinien. - Gerardo

'Die Bilanzzahlen der Kellereigenossenschaft Santa Maria La Palma sind schon beeindruckend: über 300 Mitglieder, 700 Hektar Rebflächen und eine Produktion deutlich über dreieinhalb Millionen Flaschen. Die Kellerei in Alghero stellt indes zugleich klar, dass der Nordwesten Sardiniens alles andere ist als eine No-go-Area für Qualitätswein. Auf hohe Klasse legt man hier nämlich durchaus Wert, auf anständige Preise ebenso. Im ampelografischen Wertgefüge stehen die Traditionsreben ganz vorne. Darunter mischen sich jedoch auch einige internationale Sorten.' - Gambero Rosso


Produzentendaten:
  • Gründungsjahr: 1959
  • Eigentümer: Genossenschaftseigentum
  • Önologe: Paolo Coradin
  • Jahresproduktion: 3.600.000 Flaschen
  • Rebfläche: 700 ha
  • Traubenzukauf: nein
  • Bewirtschaftung: konventionell
Inhaltsangaben:
  • Produktbezeichnung: Alghero Rosso 'Cinquanta Vendemmie' DOC 2007
  • Herkunft: Region: Sardinien / Provinz: Sassari
  • Erzeuger: Cantina Santa Maria la Palma, Loc. Santa Maria la Palma, I-07040 Sassari (SS)
  • Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
  • Rebsorte(n): 100% Cagnulari
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Jahresproduktion: 20.000 Flaschen
  • Lagerpotenzial: 8 Jahre ab Jahrgang
  • Serviertemperatur: 18-20 ° C.
  • Verschlussart: Naturkorken
  • Produkttyp: Rotwein trocken
  • Inhalt: 0,75-Liter-Flasche
  • deklarierungspflichtige Zusatzstoffe: Enthält Sulfite.
  • Schlagworte (Tags): Alghero, Rosso, Cinquanta, Vendemmie, Santa Maria la Palma, Sardinien (Sassari), Cagnulari, Rotwein

Wir empfehlen ausserdem:
 
Primitivo 'Livruni' IGT 2017

Primitivo 'Livruni' IGT 2017


Vetrere, Apulien (Taranto)
€ 8,95
= € 11,93/l
Insolia 'Strade' IGT 2017

Insolia 'Strade' IGT 2017


Antica Tenuta del Nanfro, Sizilien (Caltagirone)
€ 11,95
= € 15,93/l
Cannonau di Sardegna Nepente di Oliena DOC 2016

Cannonau di Sardegna Nepente di Oliena DOC 2016


Cantina Oliena, Sardinien (Oliena)
€ 12,50
= € 16,67/l