Das italienische Weindepot
 
 0 Warenkorb
Rotwein | 45-50 Euro

Rotwein | 45-50 Euro

Ausschließlich aus blauen Weintrauben wird italienischer Rotwein hergestellt. Dabei unterscheidet sich der Rotwein nicht nur durch die verwendeten Traubensorten, sondern auch durch den Herstellungsprozess. Der gepresste, zunächst mehr farblose Saft der Weinbeeren unterliegt während der Maische einer alkoholischen Gärung, welche unter anderem die roten Farbpigmente herauslöst. Bei kurzer Einmaischung entstehen Rotweine mit fruchtigem Charakter, welche eher Jung getrunken und nicht gelagert werden. Mit zunehmender Maischegärung wird der Anteil an gelösten Farbpigmenten, Tanninen und Phenolen größer und ermöglichen den Ausbau eines großen Lagerweins. - Gerardo



Sortieren: Blättern: Zurück Weiter 7 Artikel


Amarone della Valpolicella Classico DOC 2009

Amarone della Valpolicella Classico DOC 2009


Le Ragose, Venetien

Eine ausgiebige Flaschenreife beschert man dem mächtigsten Wein von Le Ragose: Dem Amarone della Valpolicella. Besonders eilig mit der Jahrgangsrotation haben es die beiden Brüder Galli nicht - wohlwissend das Zeit für die Flaschenreife eine der Grundvoraussetzungen für höchstwertige Amarone Produkte ist.

Das Konzept des Terroirs kommt in diesem Wein besonders gut zum Ausdruck, ist der Amarone doch das Ergebnis des Zusammenspiels verschiedener Mikrobereiche und Mikroklimata. Die Traubentrocknung erfolgt behutsam und in handwerklichem Umfang - stets persönlich von den Galli Brüdern überwacht - um einen optimalen Trocknungsgrad zu gewährleisten.

Ein potenter Wein von dichter, granatroter Farbe mit leicht bräunlichen Rändern. Im Duft komplex, mit Anklängen an reifes Obst und Früchten unter Alkohol. Am Gaumen intensiv und dabei ausgesprochen sanft und zartfliessend. - Gerardo

'Deutlich reichhaltiger und somit auch fruchtiger der Amarone. Doch den Stil des Hauses, bestehend aus Würze und Spannkraft, verleugnet selbst er nicht.' - Gambero Rosso


· Angebot gültig bis: 31/01/2022 (3 Tage verbleibend)

   0,75-L 16 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 47,50 € 45,00 60,00 €/L
   

´Fragore´ Etna Rosso DOC 2018

Fragore Etna Rosso DOC 2018


Donnafugata, Sizilien

Der Fragore, ein aus der Rebsorte Nerello Mascalese gewonnener Etna Rosso zeigt sich von heller, rubinroter Farbe. Das Bouquet ist tiefgründig und erinnert an süßen Tabak, Muskatnuss und Johannisbeere, gefolgt von balsamischen Noten und Anklängen an Feuerstein. Am Gaumen komplex und elegant, von deutlicher Mineralität und präsenten Tanninen, anhaltend im Nachhall. - Gerardo

'Mitteldichtes Rubin mit Granatschimmer. Öffnet sich auf Nuancen von frischer Brombeere, Waldbeerjoghurt, feinste Nougatcreme und Feuerstein. Kommt mit kompakter Struktur, zeigt Grip und viel Mineralität, stoffiges Tannin legt sich über die Zunge, satt im Körper, drückt im Finale nochmal auf den Gaumen.' - Falstaff

   0,75-L 14 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 49,90 66,53 €/L
   

´Freienfeld´ Cabernet-Sauvignon Riserva DOC 2018

Freienfeld Cabernet-Sauvignon Riserva DOC 2018


Kellerei Kurtatsch, Südtirol

Freienfeld präsentiert sich im Glas von satter, rubinrote Farbe mit leicht aufhellenden Rändern. Im Duft alpingeprägt nach reifen Waldfrüchten, Pfefferminze und Zirbe. Am Gaumen von präsentem, feinkörnigem Tannin und animierender Säure. - Gerardo

'Funkelndes Rubin mit leichtem Granatrand. Sehr offene und intensive Nase, zeigt Noten nach reifer Waldhimbeere, Cassis, etwas getrocknete Zwetschken. Würzig und stoffig am Gaumen, reife dunkle Beerenfrucht, gepaart mit Noten nach weißem Pfeffer, satter Druck im Finale.' - Falstaff

'Das erste Gewächs in seiner Klasse zu sein ist dem Cabernet Freienfeld vorbehalten: ein dunkelrubinroter, reicher Wein mit vielen Cassis- und Ledernoten im Aroma, dazu ein markanter Holzton, der gut integriert wirkt. Das weiche, süße Tannin und die dunkle Farbe resultieren aus einer mehrtägigen Maischegärung. Jedenfalls besitzt der Freienfeld eine ganz eigene, fast schon mittelitalienische Stilistik, die sich von der anderer Südtiroler Cabernets deutlich unterscheidet.' - Dr. Jens Priewe


· Limitiert: 6 Einheiten dieses Produkts können maximal bestellt werden.

   0,75-L 14 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 49,90 66,53 €/L
   

´Graticciaia´ Salento Rosso IGT 2015
Graticciaia Salento Rosso IGT 2015

Agricole Vallone, Apulien

Der sortenreine Negroamaro Graticciaia ist seit Jahren eine der interessantesten Rotweinspezialitäten Apuliens und genießt internationalen Ruhm. Die Trauben für das Flaggschiff von Vallone werden viele Wochen lang an der frischen Luft auf der Darre getrocknet. So entsteht ein Wein von großer Klasse, der an Amarone und Sforzato erinnert. In der Nase hat er das konzentrierte Aroma von roten Früchten und feinem Holz. Am Gaumen wirkt er noch trocken mit üppiger Beerenfrucht, dabei ausgewogen und harmonisch strukturiert. - Gerardo

'Graticciaia is not just one of Italy's best wines, but also an historic one since it clearly brought into focus the up-until-then hidden qualities of the negroamaro grape. Uniquely creamy, with beyond-velvety tannins and loaded with aromas and flavours of strawberry jam, cherries macerated in alcohol and sage. Simply an exceptional wine.' - Ian Domenico D'agata (Guida ai Miglori Vini d'Italia)

'Funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach getrockneten Pilzen, etwas Orangenschalen, duftig, zeigt dann feine Noten nach Brombeeren und getrockneten Kräutern. Kompakt und dicht am Gaumen, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, von erstaunlicher Eleganz, feine rote Beeren und feiner Schmelz charakterisieren den Wein in Ansatz und Verlauf, langer Nachhall.' - Falstaff

'The 2009 Graticcaia is one of the most distinctive wines to emerge from Puglia today. Fruit is sourced from ancient alberello or head-pruned vines and is air-dried on straw mats (called 'graticci' in Italian) for up to three weeks. Stylistically, the wine shares many of the dried fruit characteristics of Amarone from Northern Italy. This expression of Negroamaro delivers dark fruit aromas of prune, raisin, scorched earth and burnt almond shell. It ages in Allier and Never barrique for one year. The charred notes are very strong and come in stark contrast to the very noticeable jammy sweetness that this wine delivers to the palate. The finish is chewy, soft and very ripe.

Vallone is responsible for the only 'aia' wine of Puglia this is loosely inspired by the great 'aia' wines of Tuscany (Solaia, Ornellaia and Sassicaia) in terms of intensity and pedigree. But the winemaking methodology is completely different here. Vallone's Graticciaia is made with air-dried fruit similar to Amarone della Valpolicella. It represents a very special expression that will appeal to those who appreciate an extra dose of sunshine in their hot-climate red wines.' - Robert Parkers Wine Advocate

   0,75-L 14,5 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 49,90 62,53 €/L
   

´Graticciaia´ Salento Rosso IGT 2016
Graticciaia Salento Rosso IGT 2016

Agricole Vallone, Apulien

Der sortenreine Negroamaro Graticciaia ist seit Jahren eine der interessantesten Rotweinspezialitäten Apuliens und genießt internationalen Ruhm. Die Trauben für das Flaggschiff von Vallone werden viele Wochen lang an der frischen Luft auf der Darre getrocknet. So entsteht ein Wein von großer Klasse, der an Amarone und Sforzato erinnert. In der Nase hat er das konzentrierte Aroma von roten Früchten und feinem Holz. Am Gaumen wirkt er noch trocken mit üppiger Beerenfrucht, dabei ausgewogen und harmonisch strukturiert. - Gerardo

'Graticciaia is not just one of Italy's best wines, but also an historic one since it clearly brought into focus the up-until-then hidden qualities of the negroamaro grape. Uniquely creamy, with beyond-velvety tannins and loaded with aromas and flavours of strawberry jam, cherries macerated in alcohol and sage. Simply an exceptional wine.' - Ian Domenico D'agata (Guida ai Miglori Vini d'Italia)

'Funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach getrockneten Pilzen, etwas Orangenschalen, duftig, zeigt dann feine Noten nach Brombeeren und getrockneten Kräutern. Kompakt und dicht am Gaumen, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, von erstaunlicher Eleganz, feine rote Beeren und feiner Schmelz charakterisieren den Wein in Ansatz und Verlauf, langer Nachhall.' - Falstaff

'The 2009 Graticcaia is one of the most distinctive wines to emerge from Puglia today. Fruit is sourced from ancient alberello or head-pruned vines and is air-dried on straw mats (called 'graticci' in Italian) for up to three weeks. Stylistically, the wine shares many of the dried fruit characteristics of Amarone from Northern Italy. This expression of Negroamaro delivers dark fruit aromas of prune, raisin, scorched earth and burnt almond shell. It ages in Allier and Never barrique for one year. The charred notes are very strong and come in stark contrast to the very noticeable jammy sweetness that this wine delivers to the palate. The finish is chewy, soft and very ripe.

Vallone is responsible for the only 'aia' wine of Puglia this is loosely inspired by the great 'aia' wines of Tuscany (Solaia, Ornellaia and Sassicaia) in terms of intensity and pedigree. But the winemaking methodology is completely different here. Vallone's Graticciaia is made with air-dried fruit similar to Amarone della Valpolicella. It represents a very special expression that will appeal to those who appreciate an extra dose of sunshine in their hot-climate red wines.' - Robert Parkers Wine Advocate

   0,75-L 14,5 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 49,90 66,53 €/L
   

Barolo Vigna Arborina DOCG 2016
Barolo Vigna Arborina DOCG 2016

Renato Corino, Piemont

Die Reben des 'Vigna Arborina' stammen aus einer Anpflanzung des Jahres 1968, in einer der besten Lagen in La Morra. Die intensive Farbe ist granatrot mit orangenen Reflexen. Ein intensiver, ätherischer Rotwein, mit sich einprägenden Aromen von vertrockneten Rosen und Veilchen. Angenehm säurebetont und tanninbetont entfalten sich die Geschmacksaromen mit zunehmender Lagerung und offenbaren einen Wein von wunderbarer Vielschichtigkeit, Komplexität und Ausgeglichenheit. - Gerardo

'Fast denselben Feinschliff wie der Rocche lässt der komplexe, balsamische Vigneto Arborina mit herrlicher Struktur erkennen.' - Gambero Rosso

'Very ripe strawberry aromas, with hints of violet and black licorice. Full-bodied, with big, velvety tannins and beautiful ripe fruit. Long and beautiful. There's so much there.' - Wine Spectator

'The Barolo Vigna Arborina presents a very typical profile of candied cherries, menthol, spices and sweet toasted oak. Initially quite clenched, the wine opens beautifully with air, revealing terrific depth and the firmer tannins that are characteristic of this site. This perfumed, fresh Barolo still needs at least another few years in bottle to come together. It is made from a southwest facing plot in the vineyard.' - Wine Advocate

   0,75-L 15 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 49,95 66,60 €/L
   

´Torre Testa´ Salento Susumaniello IGT 2017
Torre Testa Salento Susumaniello IGT 2017

Tenute Rubino, Apulien

Die Farbe des Torre Testa ist ein tiefes, fast undurchdringliches Granatrot. Vielschichtig, würzig und anhaltend zeigt sich das intensive Bukett. Im Trunk von großer Klasse und Harmonie mit Anklängen an Schokolade, Lakritze, Tabak, reife Pflaumen und Gewürzen. Ein körperreicher Wein mit gut erkennbarer Frucht und feinen, gut eingebundenen Tanninen. - Gerardo

'Tiefdunkles, sattes Granat. In der Nase lederwürzig und pfeffrig, hat was von Johannisbrot, dann wieder nach satten Amarenakirschen. Am Gaumen jung und präsent, mit satter Dichte, spannt sich fein über die Zunge, griffiges, zupackendes Tannin, gute Frische auch am Gaumen, im Finale nach Brombeeren und Preiselbeeren, fester Druck.' - Falstaff

   0,75-L 15 % Vol.  enthält Sulfite  zzgl. VersandPreis inkl. USt am Lager

 € 49,95 66,60 €/L
   

Blättern: Zurück Weiter