Das italienische Weindepot

Rivera | Die Weine von Castel del Monte

Rivera | Die Weine von Castel del Monte



Die Familie de Corato ist tief im Boden Apuliens verwurzelt: Rivera wurde Ende der 1940er Jahre von Sebastiano de Corato gegründet. Er verfolgt dabei bis heute den ehrgeizigen Grundsatz das Qualitätspotenzial des Weinbaus in der Gegend um Castel del Monte aufzuwerten und in der ganzen Welt bekannt zu machen. Aufbauend auf dieser Maxime, hat sich das Weingut Rivera binnen weniger Jahrzehnte zur mitunter wichtigsten Größe der apulischen Weinwelt entwickelt. Sebastianos Sohn Carlo bewirkte in den 80er Jahren zahlreiche Innovationen in den Weinbergen sowie im Weinkeller und machte das Weingut zum Motor der apulischen Renaissance. Gegenwärtig setzen Carlos Söhne und Enkel des Firmengründers den Betrieb mit frischem Tatendrang fort.

Das faszinierende, edle Castel del Monte dominiert über eines der wichtigsten, dem Weinbau verschriebenen Gebiete Apuliens und ist sicherlich das passende Symbol für die im Jahr 1971 entstandene DOC-Denomination und die 2011 aus der Taufe gehobene DOCG-Denomination. Das Gebiet erstreckt sich über den gesamten Raum nördlich von Bari, vom Tafelgebirge Alta Murgia bis hin zum Adriatischen Meer und umfasst zwei Zonen mit unterschiedlichen Bodentypen und Landschaftsbildern.

Rivera versteht sich als Bewahrer des klassischen, apulischen Weinbaus - die Weine sind fern von modernem Schnörkel. Dennoch dominiert nicht der oftmals opulente, alkoholreiche und an gekochte Früchte erinnernde Stil in den Rivera Weinen. Stattdessen bringt die Familie de Corato ein Frucht-, Tannin- und durchaus auch Säurebetontes Dreigespann in die Flaschen. Obwohl auch in Holzfässern ausgebaut wird, ist kein ausgeprägter Barrique-Geschmack erwünscht, stattdessen steht der unverfälschte Charakter der jeweiligen Rebsorte im Vordergrund. Die Weine von Rivera profitieren von einer gewissen Vorreife und sind für eine längere Lagerung durchaus geeignet. - Gerardo

'1950 von Sebastiano De Corato gegründet, stellt die Kellerei, inzwischen unter der Leitung von Sohn Carlo, nach wie vor eine feste Bezugsgröße für die DOC Castel del Monte dar. Denn praktisch alle Weintypologien, die das Reglement dieses Produktionsbereichs vorsieht - Weiße, Rote und Rosés, sortenreine Kreszenzen wie auch Verschnitte - sind im breit gefächerten Sortiment von Rivera zu finden. Die als Kordon mit Zapfen kultivierten Reben stehen im von Kalktuff beherrschten Gelände der karstigen Hochebene der Murgia, ganz in der Nähe des Kastells von Friedrich II.' - Gambero Rosso


Filtern: Rotwein · Weißwein | Sortieren:   ·   ·   ·   | 15 Artikel


Locorotondo 'Rivera' DOC 2016

Locorotondo 'Rivera' DOC 2016


Rivera, Apulien (Andria)

Locorotondo ist der Name einer italienischen Gemeinde in Apulien und zugleich auch der Name eines bekannten Weißweines dieser Gegend. Zu gleichen Teilen aus Verdeca und Bianco d'Alessandro entsteht dieser angenehm frische Aperitifwein. Die Farbe ist von einem hellem, zarten Strohgelb. Das Bouquet ist fruchtig und erinnert etwas an Heu. Am Gaumen trocken, delikat und frisch. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alkohol: 11,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

28 Flaschen auf Lager!    
€ 5,25 (7,00€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Castel del Monte Rosso 'Rupicolo' DOC 2013

Castel del Monte Rosso 'Rupicolo' DOC 2013


Rivera, Apulien (Andria)

Dichte, rubinrote Farbe mit violetten Reflexen im Glas. Im Duft nach reifen roten Früchten und dezent wenigen Anklängen. Am Gaumen weich und harmonisch. Zudem fruchtbetont und von guter Frische, mit präsenter aber dezenter Säure und bemessenem Tannin. - Gerardo

'Mittelintensives Rubin; fruchtige Noten, Kirschen, ansprechend; auch im Mund kirschenfruchtig, frisch, Süße, feinherbes Tannin, sehr angenehm.' - Andreas März (MERUM)

Beginnend reifer Duft nach kandierter Süßkirsche, Basilikum, getrocknete Tomate, Schwarze Johannisbeere. Zart extrahiert, mildes feinkörniges Tannin, saftig-mineralisch in der Gaumenmitte, präsente Gaumenfrucht guter Frische, sehr dezente Säure, die aber genug Halt gibt, in Extrakt und Alkohol mittelgewichtig, tabakartige Abgangswürze. Authentisch modernisiertes Süditalien. Montepulciano, Nero di Troia, Cabernet Sauvignon.' - Falstaff

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

5 Flaschen auf Lager!    
statt € 5,95 jetzt € 5,50 (7,33€/l)

Preis inkl. 19% USt · Streichpreis = bisherige UVP · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Angebot gültig solange Vorrat reicht


Castel del Monte Rosso 'Rupicolo' DOC 2014

Castel del Monte Rosso 'Rupicolo' DOC 2014


Rivera, Apulien (Andria)

Dichte, rubinrote Farbe mit violetten Reflexen im Glas. Im Duft nach reifen roten Früchten und dezent wenigen Anklängen. Am Gaumen weich und harmonisch. Zudem fruchtbetont und von guter Frische, mit präsenter aber dezenter Säure und bemessenem Tannin. - Gerardo

'Mittelintensives Rubin; fruchtige Noten, Kirschen, ansprechend; auch im Mund kirschenfruchtig, frisch, Süße, feinherbes Tannin, sehr angenehm.' - Andreas März (MERUM)

Beginnend reifer Duft nach kandierter Süßkirsche, Basilikum, getrocknete Tomate, Schwarze Johannisbeere. Zart extrahiert, mildes feinkörniges Tannin, saftig-mineralisch in der Gaumenmitte, präsente Gaumenfrucht guter Frische, sehr dezente Säure, die aber genug Halt gibt, in Extrakt und Alkohol mittelgewichtig, tabakartige Abgangswürze. Authentisch modernisiertes Süditalien. Montepulciano, Nero di Troia, Cabernet Sauvignon.' - Falstaff

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 5,95 (7,93€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Nero di Troia 'Violante' DOC 2012

Nero di Troia 'Violante' DOC 2012


Rivera, Apulien (Andria)

Reinsortiger Nero di Troia aus der DOC Zone Castel del Monte: Die Farbe im Glas ist ein intensives und leuchtendes Violett. Im Duft nach roten Früchten und dem typischen Hauch von Veilchen. Am Gaumen ausgewogen, vollmundig und harmonisch. - Gerardo

'Mittleres Rubin; schalig-fruchtig; saftig, gewisse Frucht, feinherb, angenehm.' - Andreas März (MERUM)

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 6,95 = € 8,67/l

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Salento Negroamaro 'Rivera' IGT 2014

Salento Negroamaro 'Rivera' IGT 2014


Rivera, Apulien (Andria)

Klassisch gehaltener Negroamaro von gedeckter, rubinroter Farbe. Typisches Fruchtaroma im Boquet. Im Trunk saftig und fruchtbetont, mit ansprechendem Tannin sowie vorhandener, bemessener Säure. Weder überfrachtet noch gekünstelt. - Gerardo

'Mittleres Rot; rotfruchtige Noten, ansprechend; saftig, feines Tannin, gute Säure, Mittelgewicht, feinbitter, recht angenehm.' - Andreas März (MERUM)

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 6,50 (8,67€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Salento Primitivo 'Rivera' IGT 2015

Salento Primitivo 'Rivera' IGT 2015


Rivera, Apulien (Andria)

Klassischer Primitivo von rubinroter Farbe und violetten Reflexen. Typische Fruchtnoten und konfitürige Anklänge im Duft. Am Gaumen Eindrücke von Bitterschokolade, durchaus säurebetont und von präsentem Tannin. - Gerardo

'Mittleres, junges Rubin; pflanzlich-fruchtig, würzig; jung, pflanzlich-fruchtig, leise röstig, Süße, saftig.' - Andreas März (MERUM)

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 6,50 (8,67€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Salice Salentino 'Rivera' DOC 2013

Salice Salentino 'Rivera' DOC 2013


Rivera, Apulien (Andria)

Klassisch gehaltener Salice Salentino aus überwiegend Negroamaro mit einer kleinen Einspeisung von Malvasia Nera. Kräftige, rubinrote Farbe und intensiver Duft nach schwarzen und roten Früchten. Am Gaumen ehedem tanninbetont mit dezenter Bitterkeit. Es ist wohl der bekannteste Rotwein aus Apulien. Die Version von Rivera ist trocken und gehaltvoll, gut strukuriert und anspruchsvoll. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 6,50 (8,67€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Castel del Monte Bombino Nero Rosato 'Pungirosa' DOCG 2016

Castel del Monte Bombino Nero Rosato 'Pungirosa' DOCG 2016


Rivera, Apulien (Andria)

Die Farbe ist ein helles, angenehmes Korallrosa. Im Duft feines, fruchtbetontes Bouquet von Hagebutte und Kirsche. Am Gaumen frisch und geschmeidig, mit zarter Säure und langem, saftigem Nachhall. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Rosato trocken | Alkohol: 12 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 6,50 (8,67€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


'Preludio No 1' Chardonnay del Castel del Monte DOC 2016

'Preludio No 1' Chardonnay del Castel del Monte DOC 2016


Rivera, Apulien (Andria)

Klassischer Chardonnay aus dem Castel del Monte Anbaugebiet: Intensive, strohgelbe Farbe im Glas. Im Duft nach Zitrusfrüchten, Birne und Pfirsichblüte. Am Gaumen vollmundig, fruchtig und von dezenter Mineralität. - Gerardo

'The 2014 Castel del Monte Chardonnay Preludio N. 1 is a lean and informal expression of Chardonnay from Southern Italy. This vintage feels thinner and less intense compared to recent editions of the wine. Prelude N. 1 reveals flavors of citrus, cut grass, lime and honeydew melon. There is a blast of zesty acidity on the close.' - Robert Parker

'Minerally and balanced, this racy white offers flavors of Anjou pear, chalk, lemon pith and honeysuckle. Stone and spice notes show on the subtle finish.' - Wine Spectator

 

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alkohol: 13 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 6,95 (9,27€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Sauvignon 'Terre al Monte' DOC 2016

Sauvignon 'Terre al Monte' DOC 2016


Rivera, Apulien (Andria)

Die bekannte Rebsorte Sauvignon wird traditionell auch in Apulien angebaut und erzielt dort gute Ergebnisse: Kräftige, leuchtend strohgelbe Farbe im Glas. Im Duft rebsortentypisches Aroma nach Minze, grünem Paprika und Tomatenblättern. Am Gaumen trocken und harmonisch, von feiner Säure. - Gerardo

'An herbal white, with spice and citrus zest notes underscoring the white peach and melon fruit flavors. Tangy and well-balanced, with a stony finish.' - Wine Spectator

 

0,75-L-Fl. | Weisswein trocken | Alkohol: 13 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 6,95 (9,27€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


'Cappellaccio' Aglianico Riserva DOC 2009

'Cappellaccio' Aglianico Riserva DOC 2009


Rivera, Apulien (Andria)

Reinsortiger Aglianico von kräftiger rubinroter Farbe und granatroten Reflexen. Im Duft intensiv, mit typischer Aglianico Würze und Eindrücken von Dörrpflaumen, schwarzem Pfeffer, Holzwürze und etwas Leder. Am Gaumen von guter Dichte und Struktur sowie eingebundenen Tanninen, anhaltend. - Gerardo

'The delightful 2007 Castel del Monte Aglianico Riserva Cappellaccio is one of the best expressions of this noble Italian grape made in Puglia. Aglianico is associated with the regions of Campania and Basilicata, but has been making its way into Puglian winemaking in recent years. This balanced vintage opens to dark fruit aromas with background notes of cola, licorice and blue flower. Aglianico normally shows strong mineral characteristics and you get some of those dusty tones of granite and slate here. They remain very much in the background.' - Robert Parker

'A firm and focused red in an old-school style, layering taut tannins with flavors of dried cherry and currant, underbrush, black olive tapenade and a sweet hint of fig bread. Fresh, balanced finish.' - Wine Spectator

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 8,95 (11,93€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Puglia Primitivo 'Triusco' DOC 2013

Puglia Primitivo 'Triusco' DOC 2013


Rivera, Apulien (Andria)

Anspruchsvoller Primitivo aus den DOC Zonen Manduria sowie Gioia del Colle: Die Farbe im Glas ist ein gedecktes Rubinrot mit violetten Reflexen. Das Bouquet erinnert an Konfitüre von Waldfrüchten und gebrannte Mandeln. Im Trunk nach Dörrobst und Bitterschokolade, sehr kräftig und durchaus säurebetont. Mit zunehmender Reife milder. - Gerardo

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 14 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 9,95 (13,27€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


'Il Falcone' Rosso Riserva Castel del Monte DOC 2010

'Il Falcone' Rosso Riserva Castel del Monte DOC 2010


Rivera, Apulien (Andria)

'Funkelndes Rubin mit leicht hellem Rand. Eröffnet in der Nase mit betont erdigen Tönen, nach Unterholz und Moos, dann auch nach Safran, Zwetschgen, etwas Leder, ansprechend. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feinmaschigem, präsentem Tannin, baut sich klar auf, viel saftige Frucht im Finale, salzig.' - Falstaff

'Herb and ashy smoke notes underscore this creamy red, which offers expressive flavors of plump cherry, violet, rich leather and sanguine beef. Well-knit and juicy, featuring light tannins and lots of ground spice accents on the finish.' - Wine Spectator

'The 2009 Castel del Monte Il Falcone Riserva does a great job of highlighting the Nero di Troia element of this blend. The wine is composed of 70% Nero di Troia and 30% Montepulciano, but with this balanced vintage we get a better view of this special native grape of Puglia. The bouquet boasts a wild side with bramble, forest berry and pressed violets. Other aromatic components include toasted nut, licorice and tar. The tannins are softly polished and help to give the wine a silky texture. This may be the best vintage of Il Falcone Riserva that I have come across.' - Robert Parker

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite.

28 Flaschen auf Lager!    
€ 13,50 (18,00€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Nero di Troia 'Puer Apuliae' DOC 2009

Nero di Troia 'Puer Apuliae' DOC 2009


Rivera, Apulien (Andria)

'Sattes, tiefdunkles Rubin. Eröffnet mit satter, intensiver Nase, duftet nach Leder, eingelegten Nüssen, auch eingelegte Kirschen und Zwetschgen, verführerisch. Am Gaumen ist der Wein dicht und tiefgründig, öffnet sich mit dichtmaschigem, präsentem Tannin, im Kern geschliffen und elegant, breitet sich schön aus, im Nachhall nach Kirsche und Preiselbeeren, lange.' - Falstaff

'This nicely oaky style brims with sappy blackberry and cassis fruit, revealing hints of mocha, dried mint and black licorice. This is enlivened by bright, focused acidity and a subtle streak of minerality. Medium-bodied, with a fresh, spiced finish.' - Wine Spectator

'This more structured, concentrated version of Nero di Troia opens with aromas of allspice, mature black fruit, violet and a whiff of leather. The bold palate delivers ripe black cherry, black pepper, grilled herb, vanilla and a chocolate note alongside big, velvety tannins.' - Wine Enthusiast

'The 2009 Castel del Monte Nero di Troia Puer Apuliae is one of the top wines from Puglia today in terms of pedigree and sophistication. The bouquet is seamless and dense with a beautiful sense of varietal pureness. It is a pure expression of Nero di Troia (aged in oak for 14 months) with a plentiful bouquet of dark cherry, blackberry, licorice, cola, pressed flowers and grilled herbs. The floral component is its most compelling characteristic. Smooth tannins and bright acidity give the wine a sense of integrity and persistency. Many reds from Puglia can taste jammy and heavy. This wine however delivers elegance and focus.' - Robert Parker

 

0,75-L-Fl. | Rotwein trocken | Alkohol: 14 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 22,50 (30,00€/l)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text


Nero di Troia 'Puer Apuliae' DOC 2009 (6er Holzkiste)

Nero di Troia 'Puer Apuliae' DOC 2009 (6er Holzkiste)


Rivera, Apulien (Andria)

'Sattes, tiefdunkles Rubin. Eröffnet mit satter, intensiver Nase, duftet nach Leder, eingelegten Nüssen, auch eingelegte Kirschen und Zwetschgen, verführerisch. Am Gaumen ist der Wein dicht und tiefgründig, öffnet sich mit dichtmaschigem, präsentem Tannin, im Kern geschliffen und elegant, breitet sich schön aus, im Nachhall nach Kirsche und Preiselbeeren, lange.' - Falstaff

'This nicely oaky style brims with sappy blackberry and cassis fruit, revealing hints of mocha, dried mint and black licorice. This is enlivened by bright, focused acidity and a subtle streak of minerality. Medium-bodied, with a fresh, spiced finish.' - Wine Spectator

'This more structured, concentrated version of Nero di Troia opens with aromas of allspice, mature black fruit, violet and a whiff of leather. The bold palate delivers ripe black cherry, black pepper, grilled herb, vanilla and a chocolate note alongside big, velvety tannins.' - Wine Enthusiast

'The 2009 Castel del Monte Nero di Troia Puer Apuliae is one of the top wines from Puglia today in terms of pedigree and sophistication. The bouquet is seamless and dense with a beautiful sense of varietal pureness. It is a pure expression of Nero di Troia (aged in oak for 14 months) with a plentiful bouquet of dark cherry, blackberry, licorice, cola, pressed flowers and grilled herbs. The floral component is its most compelling characteristic. Smooth tannins and bright acidity give the wine a sense of integrity and persistency. Many reds from Puglia can taste jammy and heavy. This wine however delivers elegance and focus.' - Robert Parker

 

6 Fl. a 0,75-L | Rotwein trocken | Alkohol: 14 % Vol. | Enthält Sulfite.

auf Lager!    
€ 132,00 (29,33€/kg)

Preis inkl. 19% USt · ggf. zzgl. Versandkosten · Lieferzeit 2-3 Werktage
Liefervorhersage für Deutschland & Österreich
· Jahrgang siehe Text

 

Rivera | Die Weine von Castel del Monte



Die Familie de Corato ist tief im Boden Apuliens verwurzelt. Hier hat Sebastiano gegen Ende der 40er-Jahre im gleichnamigen, im Umfeld von Andria gelegenen Familienbetrieb das Weingut Rivera mit dem Vorsatz gegründet, das enorme Qualitätspotenzial des Weinbaus in der Gegend um Castel del Monte aufzuwerten und in aller Welt zu verbreiten. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und das Weingut Rivera wurde binnen kurzer Zeit zum wichtigsten Anhaltspunkt für die apulische Weinwelt und Motor ihrer Renaissance, was auch den von Sebastianos Sohn Carolo bewirkten Innovationen im Weinberg und im Keller ab den 80er-Jahren zu verdanken ist. Mit dem Eintritt von Sebastiano und Marco - Caros Söhne und Enkel des Firmengründers - setzt der Betrieb heute mit Stolz und frischem Tatendrang die Produktion von Weinen fort, die den intensiven und eleganten Charakter dieses Anbaugebietes und seiner Rebsorten zum Ausdruck bringen.

Das Qualitätsprojekt der Kellerei Rivera fußt auf einer umsichtigen Bewirtschaftung der 75 Hektar betriebseigenen Weinberge. Hier werden die Rebstöcke nach Protokollen für nachhaltige Landwirtschaft im Kordon mit Zapfenschnitt und im Guyot-System mit hoher Weinstockdichte pro Hektar und niedrigem Ertrag gehalten. Die Rebflächen sind in zwei verschiedenen Terroir gelegen: Die Weingärten Torre di Bocca und Coppa, zwischen 200 und 230m Seehöhe, zeichnen sich durch tiefe Böden mit Kalk- und Tuffgestein aus und liefern weiße Trauben aus bodenständigen Rebsorten sowie rote Trauben von großartiger Eleganz und Struktur. Der zum Meer und zum Gargano-Massiv blickende, eindrucksvolle Weingarten Lama di Corvo wurde hingegen auf den felsigen Böden des Tafelgebirges Alta Murgia in 350 Meter Höhe angelegt. Hier reifen Chardonnay- und Sauvignon-Trauben von besonderer Frische und Mineralität.

Rivera ist eine der wenigen apulischen Kellereien die wirklich auf nationaler Ebene mit den Besten konkurrieren kann. Die Familie De Corato, die heute zusammen mit der Familie Francia das Eigentum an der Kellerei Rivera hält, hat schon Anfang des Jahrhunderts eine Avantgarde-Rolle im regionalen Weinbau inne, dessen Entwicklung sie weitestgehenst stimulierte und beeinflußte. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde mit Experimenten in neu angelegten Weinbergen, in denen nicht-einheimische Sorten wie Sauvignon oder Pinot-bianco ausgepflanzt wurden, sowie mit der Abfüllung der Weine aus den Trauben der eigenen Weinberge die moderne Entwicklung des Betriebs eingeläutet. In der Zwischenzeit war Carlo de Corato an die Seite des Betriebsgründers Sebastiano getreten und setzte den eingeschlagenen Weg mit derselben Motivation fort, wie sein Vater.

Erst vor kurzem ist neben dem alten Weingut im Ortsteil Rivera eine neue Kellerei mit erheblichen Kapazitäten gebaut worden, die den neuesten Stand der technologischen Entwicklung repräsentiert. Die Weinberge in den Gemeinden Andria, Minervino, Murge und Corato liegen im Anbaugebiet Castel del Monte, das seinen Namen von dem achteckigen Schloß des Staufers Friedrich II. erhalten hat. Das Weinangebot von Rivera umfaßt verschiedene Varietäten dieser Appellation, zu denen auch die der neuen Linie Terre al Monte gehören. Darunter werden Weine aus Sauvignon, Pinot-Nero und Aglianico angeboten, wobei vor allem letzterer in die Fußstapfen des Falcone treten könnte, der einer der bedeutensten apulischen Rotweine der letzten Jahre war.

'1950 von Sebastiano De Corato gegründet, bietet dieser große Betrieb heute unter der Regie von Sohn Carlo ein breites Sortiment, das den lokalen Trauben genauso Raum gibt wie den in den Achtzigerjahren angepflanzten internationalen Sorten. Einen hohen Stellenwert genießt dabei die DOC Castel del Monte, was die Qualität der übrigen Etiketten aber nicht schmälert. Die mit dem Kordon-Zapfenschnitt erzogenen Reben reifen in 200 bis 220 Meter Höhe auf kalk- und tuffreichen Böden beziehungsweise in den felsigen Murgiahügeln in 300 bis 350 Metern über dem Meer.' - Gambero Rosso

'Rivera is one of the most important wineries in Puglia in terms of image and quality. I was able to taste through two vintages of recent releases and was delighted by the two top-shelf wines (the Puer Apuliae and Il Falcone Riserva) from the 2009 vintage. To my palate, these are two of the finest wines ever made by Rivera. Rivera has overwhelmingly mastered the difficult art of making great wine from the finicky Nero di Troia variety. Because of its thin skin, the grape often suffers from mold and downey mildew. But Rivera has gained experience over the years to lessen the impact of these issues.' - Robert Parker