Das italienische Weindepot
 
 
Wein Ikonen | Klassiker Wein Ikonen | Klassiker

Wein Ikonen | Klassiker



Italien hat seit Ende der sechziger Jahre unzählige Weinikonen hervorgebracht, und die Zahl der prestigeträchtigen Etiketten nimmt auch heute noch zu. Eine Weinikone ist ein Wein von Weltruf, ein Wein, der keiner Erklärung bedarf, weil der Name bekannt ist und von Weinkennern und -kritikern gleichermaßen als Maßstab angesehen wird.

Über Italiens Weinikonen (auch 'Icon Wines' genannt) wird viel berichtet und über die Weine wird viel diskutiert (nicht zuletzt wegen ihrer Preise). Der Preis richtet sich nicht nur nach der Qualität des Weins (die in dieser Kategorie ohnehin gegeben ist, da die Winzer nur die besten Trauben verarbeiten) - sondern auch nach dem Markennamen, den sich diese Weine im Laufe der Jahrzehnte aufgebaut haben.

Die Icon Wines stehen auch für die Pionierarbeit ihrer Winzer und für das Risiko, neue Wege zu gehen - auch wenn die Weine nach Jahren der internationalen Anerkennung schließlich zu zeitlosen Klassikern werden. Das tut dem unvergesslichen Genuss, den ein solcher Wein (auch in Verbindung mit dem Namen) bietet, keinen Abbruch, im Gegenteil, es trägt zur Legendenbildung bei. - Gerardo [TS06/23]



´Vigna Pedale´ · Castel del Monte Rosso Riserva DOCG 2016, Torrevento, Apulien

Vigna Pedale · Castel del Monte Rosso Riserva DOCG 2016


Torrevento, Apulien

Die Farbe des Vigna Pedale ist ein dunkles Granatrot mit violetten Reflexen. Der Duft ist feinwürzig nach Waldbeeren, Thymian und etwas Erdreich. Am Gaumen konzentriert und elegant, mit Nuancen von Beeren sowie einem Hauch Lorbeer und Pfeffer. Der Nachhall ist überraschend lang und kompakt, mit rustikalen Tanninen. Hervorragend zu rotem Fleisch am Spieß oder vom Grill sowie zu Wild und feinem Geflügel. - Gerardo [TS12/17]

"Ihren Ruf als eine der interessantesten Adressen des DOC-Bereichs Castel del Monte unterstrich die Kellerei nun mit der Ausgabe des Rosso Vigna Pedale Riserva. Mit einer spannungsreichen stilistischen Mischung aus Eleganz und Biss erspielte sich dieser sortenreine Nero di Troia erneut unsere Höchstprämie und lockte dabei mit feinen Tanninen sowie einem geschmeidigen, vollfruchtigen Geschmack." - Gambero Rosso

"Leuchtendes Rubinrot mit einem Tropfen Violett. In der Nase mit Nuancen nach Amarenakirschen, roter Bete, auch mit toller Würze, nach Senfkorn, nach etwas Zeit dann auf edlen Holznuancen, wirkt steinig. Am Gaumen mit klarer Saftigkeit, zeigt viel Frucht im Kern, kühler Verlauf, ausgewogen und mit Rasse, im Finale fester Druck." - Falstaff

"Konzentriertes purpurrot. In der Nase Aromen von roten Früchten, Pflaume und süßen Noten von Tabak und Leder. Am Gaumen ist er wirklich von großer Wirkung, kraftvoll, reich und mit einer Säure, die es schafft, eine ausgezeichnete Balance herzustellen." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 10,95 14,60 €/L
     Details

´Chronicon´ Montepulciano d'Abruzzo DOC 2019, Zaccagnini, Abruzzen

Chronicon Montepulciano d'Abruzzo DOC 2019


Zaccagnini, Abruzzen

Tiefes Rubinrot mit granatfarbenen Reflexen. Im Duft nach reifen Beeren, dabei immer rebsortentypisch und intensiv. Auch am Gaumen von kräftiger Statur, feiner Würze und engmaschigen Tanninen. - Gerardo

Der Streichpreis zeigt den niedrigsten Preis der letzten 30 Tage.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. am Lager

 € 11,95 € 10,99 14,65 €/L
     Details

´Gravello´ · Rosso IGT 2021, Librandi, Kalabrien

Gravello · Rosso IGT 2021


Librandi, Kalabrien

Die Farbe des Gravello ist ein sattes Rubinrot mit purpurnen Einschlüssen. Im Duft mischen sich Sandelholz und Kardamon mit reifer Pflaume und etwas Blütenhonig. Am Gaumen weich und geschmeidig, den Nachhall bestimmen Amarenakirschen und balsamische Noten. Das Tannin des Cabernet wird vom samtigen Gaglioppo abgefedert und verleiht dem Wein eine geschmeidige Textur. - Gerardo [TS06/22]

"Balanced and easy to like, this offers creamy flavors of ripe black raspberry and boysenberry fruit, mixed with notes of juniper, gumdrop and star anise. Light tannins lend grip to the subtle finish." - Wine Spectator

"Ein Verschnitt aus 60 % Gaglioppo und 40 % Cabernet Sauvignon. Dieser geschliffene Rotwein verströmt Aromen von Unterholz, Cassis, gegrillten Kräutern und roten Johannisbeeren. Am Gaumen ist er saftig mit Aromen von Schwarzkirschen, gemahlenem Pfeffer, Lakritze, Nelken und einer Kaffeenote sowie samtigen Tanninen." - Wine Enthusiast

"Mit einem Frucht- und Blütenaroma lockt desgleichen der Gaglioppo/Cabernet Verschnitt Gravello, der zudem auch würzige und balsamische Komponenten vorweist." - Slow Wine


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 20,95 27,93 €/L
     Details

´Winkl´ · Sauvignon DOC 2023, Kellerei Terlan, Südtirol
Winkl · Sauvignon DOC 2023

Kellerei Terlan, Südtirol

Die intensiv leuchtende strohgelbe Farbe dieses Weins wird von einem subtilen grünen Schimmer begleitet. Sein Aroma ist geprägt von fruchtigen Aromen von Aprikosen, Mandarinen und Maracuja, die sich mit aromatischen Düften von Holunderblüten, Stachelbeeren und Minze vermischen. Der fruchtige Eindruck setzt sich am Gaumen fort, begleitet von einer feinen Säure. Besonders überzeugend sind die gute Struktur dieses Weines und der mineralische und aromatische Abgang. - Gerardo [TS03/24]

"Der Winkl ist ein saftiger, zart fruchtiger, mineralischer Sauvignon Blanc, der bereits seit 1956 sortenrein vinifiziert wird. Diese Rebsorte wird im Terlaner DOC-Gebiet vor allem rund um die ältesten Gutshöfe schon sehr lange erfolgreich angebaut." - Rudi Kofler

"Helles Gelbgrün. Zart grasig unterlegte Stachelbeernote, rauchig, dezente Grapefruitnuancen. Ausgewogen, zart nach Litschi, feine Textur, zitroniger Touch, angenehme gelbe Frucht, extraktsüßer Nachhall, bleibt sehr gut haften." - Falstaff


12 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 24,95 33,27 €/L
     Details

´Cometa´ · Sicilia Menfi Fiano DOC 2021, Planeta, Sizilien
Cometa · Sicilia Menfi Fiano DOC 2021

Planeta, Sizilien

Tiefes Strohgelb mit ausgeprägten grünlichen Reflexen. Intensiv, fast durchdringend. Aromanuancen vor allem von weißem Pfirsich, Ananas, Mandarine, Pfefferminze, die an mediterrane Flora wie Kamille und wilden Thymian denken lassen. Kräftig und elegant, bewegt sich der Cometa dynamisch zwischen sanften Empfindungen und ausgeprägten Düften der Meeresküste. Der Abgang ist reich an Aromen und sortentypischen Nuancen und von bemerkenswerter Langlebigkeit. - Gerardo [TS08/22]

"Funkelndes, sattes Strohgelb. Intensive und zugleich fein gezeichnete Nase, eröffnet mit Noten nach exotischen Früchten, Litischi und Mango, aber auch viel Pfirsich, im Hintergrund etwas Zitrone. Im Ansatz sehr frisch, saftige gelbe Fruchtnoten, präsente, gut eingebundene Säure gibt Spannung, im hinteren Verlauf cremig und mit sehr gutem Gewicht, saftig." - Falstaff

"Extrem aromatisch im Duft, weißer Nougat, Pistazie, Mango, Papaya; am Gaumen fokussiert und kompakt, wieder weißer Nougat, Mandel und Honig, animierendes Säurespiel." - Weinwirtschaft


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. am Lager

 € 24,95 33,27 €/L
     Details

´Sirmian 50 anni´ · Weißburgunder DOC 2021, Nals-Margreid, Südtirol
Sirmian 50 anni · Weißburgunder DOC 2021

Nals-Margreid, Südtirol

Der Sirmian ist der berühmteste Weißwein aus Nals Margreid und einer der bekanntesten Weißburgunder Südtirols: Die Weißburgunder-Trauben wachsen auf urgesteinreichen Böden, die dem Wein eine außergewöhnliche Salzigkeit, Fülle und rassige Säure verleihen. In der Nase Apfel und Zitrusfrüchte, bis hin zu reifer Ananas. Am Gaumen ist er elegant, frisch und lebendig bis zum Nachhall. - Gerardo [TS06/22]

"Leuchtendes, funkelndes Strohgelb mit grünen Noten. Sehr duftige und offene Nase, nach Weißdorn, frischem Apfel und etwas Nektarine. Saftig und klar am Gaumen, öffnet sich mit viel präsenter Frucht, rund, spannt einen weiten Bogen, mineralische Tiefe, langer Nachhall." - Falstaff

"Der Weißburgunder Sirmian ist intensiv und komplex, brisant am Gaumen, wo er eine Struktur von großartiger Fülle und Kraft entfaltet." - Gambero Rosso

"Der Sirmian ist ein schöner Pinot Bianco, der die wahren Eigenschaften der Rebsorte zeigt. Das dezente Bouquet erinnert an Birne, Steinobst und Mineralien. Das Mundgefühl ist cremig, reichhaltig und endet mit wächsernen Aromen von Zitrone und Golden Delicious Apfel." - Wine Enthusiast

"Fester, leicht rauchiger Duft mit angetrocknet-pflanzlichen und gelbfruchtigen Aromen, nussigen Tönen, feinem Kohlgemüse, mineralischen Tönen und einem Hauch Tabak. Reife, recht saftige, warme, fest gewirkte Frucht, nussige, rauchige und ein wenig gelb-gewürzige Aromen, auch eine Spur Pfeffer und Wacholder, feine Säure, Griff von mürbem Gerbstoff, an Majoran erinnernden Kräuteraromen, nachhaltig am Gaumen, hat Substanz und gewisse Tiefe, merkliche Alkoholkraft, gewinnt mit Luft noch einmal an Spannung und Präzision, deutliche, helle Mineralik, etwas Nussbutter, sehr guter, dichter Abgang mit Biss." - Wein-Plus.eu


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 25,95 34,60 €/L
     Details

´Cometa´ · Sicilia Menfi Fiano DOC 2022, Planeta, Sizilien
Cometa · Sicilia Menfi Fiano DOC 2022

Planeta, Sizilien

Tiefes Strohgelb mit ausgeprägten grünlichen Reflexen. Intensiv, fast durchdringend. Aromanuancen vor allem von weißem Pfirsich, Ananas, Mandarine, Pfefferminze, die an mediterrane Flora wie Kamille und wilden Thymian denken lassen. Kräftig und elegant, bewegt sich der Cometa dynamisch zwischen sanften Empfindungen und ausgeprägten Düften der Meeresküste. Der Abgang ist reich an Aromen und sortentypischen Nuancen und von bemerkenswerter Langlebigkeit. - Gerardo [TS08/23]

"Funkelndes, sattes Strohgelb. Intensive und zugleich fein gezeichnete Nase, eröffnet mit Noten nach exotischen Früchten, Litischi und Mango, aber auch viel Pfirsich, im Hintergrund etwas Zitrone. Im Ansatz sehr frisch, saftige gelbe Fruchtnoten, präsente, gut eingebundene Säure gibt Spannung, im hinteren Verlauf cremig und mit sehr gutem Gewicht, saftig." - Falstaff

"Extrem aromatisch im Duft, weißer Nougat, Pistazie, Mango, Papaya; am Gaumen fokussiert und kompakt, wieder weißer Nougat, Mandel und Honig, animierendes Säurespiel." - Weinwirtschaft


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13 % Vol. am Lager

 € 26,95 35,93 €/L
     Details

´Ben Ryé´ · Passito della Pantelleria DOC 2021, Donnafugata, Sizilien
Ben Ryé · Passito della Pantelleria DOC 2021

Donnafugata, Sizilien

In der Nase opulente Pfirsich- und Aprikosennoten, gefolgt von vielfältigen süßen Anklängen von getrockneten Feigen, Honig, Wildkräutern und mineralischen Akzenten. Am Gaumen beeindruckt er dann mit einer komplexen Verschmelzung von Würze, Süße und Weichheit; im lang anhaltenden Abgang harmonische Rückkehr der Duftpalette. - Gerardo [TS06/22]

"Strahlendes Bernstein mit goldenen Akzenten. Öffnet sich an der Nase komplex auf Noten von Birnenkompott, gedörrten Aprikosen, Datteln, Karamell, ein Hauch Akazienhonig. Spannt am Gaumen ein großes Kleid auf, extrem vielschichtig, mit saftigem Spiel, reife gelbe Frucht, edel anmutend, mundfüllend, trotzdem sehr ausgewogen im Verlauf mit langem ausdrucksstarken Finale." - Falstaff


0,375-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5% Vol. (+Süßreserve) am Lager

 € 27,95 74,53 €/L
     Details

´Nussbaumer´ · Gewürztraminer DOC 2021, Kellerei Tramin, Südtirol
Nussbaumer · Gewürztraminer DOC 2021

Kellerei Tramin, Südtirol

Nur wenige Gewürztraminer können mit denen aus dem Elsass mithalten - und die, die es können, kommen aus Südtirol: Der Gewürztraminer Nussbaumer ist von intensivem Goldgelb im Glas. In der Nase entfaltet dieser gehaltvolle Weißwein ein Kaleidoskop von Düften, die an Rosenblüten, Ylang Ylang, reife gelbe exotische Früchte, Honigmelone und Mango erinnern. Dieses Spektrum wird von Noten von getrockneten Kräutern, Ingwer, Safran, Nelken, Zimt und Muskatnuss begleitet. Von tiefer Aromatik, vollmundig und extraktreich, aber mit feiner würziger Saftigkeit und salziger Mineralität. Mit zunehmender Reife gewinnt er weiter an Komplexität. Ohne Übertreibung, der beste Gewürztraminer Südtirols. - Gerardo [TS12/22]

"Funkelndes, helles Goldgelb mit leicht grünen Nuancen. Sehr intensive und präsente Nase, satt nach gelben Rosen, Litschis, etwas Bergamotte, dahinter viel Gewürznelken, sehr einladend. Schlägt am Gaumen ein prachtvolles Rad, auch da wieder viel tropische Frucht, es dominieren Litschi und Papaya, satt nach Rosen und Gewürznelken, sehr langer Nachhall, ein Klassiker!" - Falstaff

"Brilliantes gelb. Die aromatische Bandbreite ist beeindruckend: exotische Früchte, Gewürze und weiße Blüten. Am Gaumen ist er kraftvoll aber gleichzeitig fein und saftig. Langes und abwechslungsreiches Finale." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Der 2021 Alto Adige Gewürztraminer Nussbaumer ist ein sehr parfümierter Wein mit Rosenwasser, persischen Gewürzen, Weihrauch und exotischem Kardamom. Die Sinne werden durch die reichhaltigen Düfte dieses Weins, seine berauschende Prägnanz und die wachsartigen Noten im Abgang hyperstimuliert. Er passt gut zu Gänseleber, salzigen Snacks oder pochierter Birne. Ein ungewöhnlicher Wein für besondere Anlässe." - Monica Larner (Robert Parkers Wine Advocate)


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 27,95 37,27 €/L
     Details

´Sanct Valentin´ · Sauvignon DOC 2022, St. Michael-Eppan, Südtirol
Sanct Valentin · Sauvignon DOC 2022

St. Michael-Eppan, Südtirol

Bereits 1989 wird der berühmteste Wein der Kellerei St. Michael-Eppan geboren. Seit über 30 Jahren reift der Sauvignon Sanct Valentin in ausgewählten Parzellen an den Hängen des Mendelgebirges. Das Ergebnis: ein komplexer Wein von höchster Qualität. Mit seinen verführerischen Fruchtnoten, seiner unvergleichlichen Mineralität und seinem langen Abgang ist er seit jeher der wichtigste Vertreter der Sanct Valentin-Linie und zugleich einer der meistprämierten Weißweine Italiens. - Gerardo [TS06/23]

"Herausragend der 'Sanct Valentin'-Sauvignon: Ein konzentrierter, exotisch-fruchtiger Wein mit pikantem Holunder- und Cassisduft sowie feinen Honigtönen. Fast schon ein Mythos: Seit Jahren liegt dieser Sauvignon bei Vergleichsverkostungen mit anderen italienischen Weinen vorne." - Dr. Jens Priewe

"Funkelndes, helles Strohgelb. Sehr präzise und klare Nase, duftet nach Holunderblüten, schwarzen Johannisbeeren und Salbei, einladend. Am Gaumen sehr gehaltvoll, breitet sich satt aus, funkelt, mit feinem mineralischem Spiel, im Finale langer Nachhhall." - Falstaff

"Und die Reihe Sanct Valentin, angeführt von dem inzwischen legendären Sauvignon, bildet seit Jahren ein Sammelbecken der Galaktischen des italienischen Weins." - Gambero Rosso


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 27,95 37,27 €/L
     Details

´Nussbaumer´ · Gewürztraminer DOC 2022, Kellerei Tramin, Südtirol
Nussbaumer · Gewürztraminer DOC 2022

Kellerei Tramin, Südtirol

Nur wenige Gewürztraminer können mit denen aus dem Elsass mithalten - und die, die es können, kommen aus Südtirol: Der Gewürztraminer Nussbaumer ist von intensivem Goldgelb im Glas. In der Nase entfaltet dieser gehaltvolle Weißwein ein Kaleidoskop von Düften, die an Rosenblüten, Ylang Ylang, reife gelbe exotische Früchte, Honigmelone und Mango erinnern. Dieses Spektrum wird von Noten von getrockneten Kräutern, Ingwer, Safran, Nelken, Zimt und Muskatnuss begleitet. Von tiefer Aromatik, vollmundig und extraktreich, aber mit feiner würziger Saftigkeit und salziger Mineralität. Mit zunehmender Reife gewinnt er weiter an Komplexität. Ohne Übertreibung, der beste Gewürztraminer Südtirols. - Gerardo [TS12/23]

"Funkelndes, helles Goldgelb mit leicht grünen Nuancen. Sehr intensive und präsente Nase, satt nach gelben Rosen, Litschis, etwas Bergamotte, dahinter viel Gewürznelken, sehr einladend. Schlägt am Gaumen ein prachtvolles Rad, auch da wieder viel tropische Frucht, es dominieren Litschi und Papaya, satt nach Rosen und Gewürznelken, sehr langer Nachhall, ein Klassiker!" - Falstaff

"Brilliantes gelb. Die aromatische Bandbreite ist beeindruckend: exotische Früchte, Gewürze und weiße Blüten. Am Gaumen ist er kraftvoll aber gleichzeitig fein und saftig. Langes und abwechslungsreiches Finale." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Recht feiner, etwas nussiger, floraler und kräuterig-pflanzlicher Zitrusduft mit Kern- und Steinobstnoten, einem Hauch Litschi, etwas gelber Würze und Orangenzesten. Reife, saftige, fest gewirkte Frucht mit gelber Würze, nussigen Aromen und floralen Tönen, sehr feine Säure und gewisse Süße, Kraft und Schmelz am Gaumen, aber auch Biss, feine vegetabile Noten, ein Hauch Karamell, moderater Griff, nachhaltig, gezügelte Kraft, gewisse Tiefe, recht komplex, ein Hauch Vanille und Rauch, sehr guter, fester, saftiger und würziger Abgang." - Wein-Plus.eu


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 15 % Vol. am Lager

 € 29,95 39,93 €/L
     Details

´Abtei´ · Lagrein Riserva DOC 2020, Muri Gries, Südtirol
Abtei · Lagrein Riserva DOC 2020

Muri Gries, Südtirol

Die Farbe zeigt ein intensives dunkles Granatrot. Die Nase ist komplex und vielschichtig von Kirschen und Berberitzen, gemischt mit würzigen Noten von Tabak und Leder. Am Gaumen von überzeugender Struktur kombiniert mit Finesse, Charakter, Samtigkeit und Extrakt. Wahrscheinlich eine der gelungensten Interpretationen der autochthonen Südtiroler Rebsorte Lagrein. - Gerardo [TS06/21]

"Intensives, funklendes Rubin-Violett. Dichte und intensive Nase mit Noten nach dunkler Schokolade, reifen dunklen Kirschen und Schlehen, im Hintergrund leicht nach Tabak. Zeigt sich am Gaumen mit viel dichtmaschigem Tannin, öffnet sich feinkörnig und erstaunlich geschliffen, vielschichtig, schönes Spiel zwischen Frucht und Würze, im Finale langer Nachhall." - Falstaff

'Erhabenheit, Eleganz, Tannin in Seidenform, Mineralik, Länge: All dies ist in dieser Riserva verborgen und noch einiges mehr." - Gambero Rosso


"Dunkles Granatrot, in der Nase würdevolle Noten von Graphit und Humus. Am Gaumen ist er voll, noch sehr jung, mit dichten und reifen Tanninen und einer lebendigen alles erfrischenden Säure. Tiefgründiges Finale." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 29,95 39,93 €/L
     Details

´Abtei´ · Lagrein Riserva DOC 2021, Muri Gries, Südtirol
Abtei · Lagrein Riserva DOC 2021

Muri Gries, Südtirol

Die Farbe zeigt ein intensives dunkles Granatrot. Die Nase ist komplex und vielschichtig von Kirschen und Berberitzen, gemischt mit würzigen Noten von Tabak und Leder. Am Gaumen von überzeugender Struktur kombiniert mit Finesse, Charakter, Samtigkeit und Extrakt. Wahrscheinlich eine der gelungensten Interpretationen der autochthonen Südtiroler Rebsorte Lagrein. - Gerardo [TS06/22]

"Intensives, funklendes Rubin-Violett. Dichte und intensive Nase mit Noten nach dunkler Schokolade, reifen dunklen Kirschen und Schlehen, im Hintergrund leicht nach Tabak. Zeigt sich am Gaumen mit viel dichtmaschigem Tannin, öffnet sich feinkörnig und erstaunlich geschliffen, vielschichtig, schönes Spiel zwischen Frucht und Würze, im Finale langer Nachhall." - Falstaff

'Erhabenheit, Eleganz, Tannin in Seidenform, Mineralik, Länge: All dies ist in dieser Riserva verborgen und noch einiges mehr." - Gambero Rosso


"Dunkles Granatrot, in der Nase würdevolle Noten von Graphit und Humus. Am Gaumen ist er voll, noch sehr jung, mit dichten und reifen Tanninen und einer lebendigen alles erfrischenden Säure. Tiefgründiges Finale." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 29,95 39,93 €/L
     Details

´Lafòa´ · Sauvignon DOC 2022, Schreckbichl, Südtirol
Lafòa · Sauvignon DOC 2022

Schreckbichl, Südtirol

Lafòa ist ein sortenreiner Sauvignon aus den Hügeln um Girlan mit internationalem Ruf. Ein buchstäblich explosives Bouquet mit Aromen von Tomatenblättern und Salbei, unterstrichen von zarten floralen und pflanzlichen Noten, beeindruckt die Nase. Die kernige Säure, gepaart mit einer kräftigen Struktur, vermittelt am Gaumen einen besonders harmonischen Eindruck. Dazu kommen sehr intensive Fruchtnoten von Holunder, Akazienblüten und Salbei - kombiniert mit feinen Holzaromen und einem lang anhaltenden Abgang. - Gerardo [TS06/23]

"Glänzendes, lebhaftes Strohgelb mit grünen Nuancen. Dicht verwobene Nase mit Noten nach Stachelbeeren, Melisse und Grapefruit. Funkelt am Gaumen, viel saftige, frische Frucht, eingebunden in feinem Schmelz, im Finale satt nach dunklen Johannisbeeren." - Falstaff

"...eine besonders feine Version, die mit Aromen von Melone, Stachelbeere und Birne vollgestopft ist. Am Gaumen ist er sehr sauber und intensiv mineralisch, mit reifen, weichen Früchten und einem Hauch von Anis und Salbei, der die eichenartige Präsenz abrundet. Lang und reichhaltig, mit cremigen Zitronen-Limetten-Noten, die im sehr ausgewogenen Abgang auftauchen." - Ian D'Agata (Guida ai Miglori Vini d'Italia)


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 29,95 39,93 €/L
     Details

´Vigna Pedale´ · Castel del Monte Rosso Riserva MAGNUM DOCG 2015 (1er Holzkiste), Torrevento, Apulien
Vigna Pedale · Castel del Monte Rosso Riserva MAGNUM DOCG 2015 (1er Holzkiste)

Torrevento, Apulien

Eine Magnumflasche des Castel del Monte Rosso Riserva Vigna Pedale in einer hochwertigen Holzkiste mit Schiebedeckel:

Die Farbe des Vigna Pedale ist ein dunkles Granatrot mit violetten Reflexen. Der Duft ist feinwürzig nach Waldbeeren, Thymian und etwas Erdreich. Am Gaumen konzentriert und elegant, mit Nuancen von Beeren sowie einem Hauch Lorbeer und Pfeffer. Der Nachhall ist überraschend lang und kompakt, mit rustikalen Tanninen. Hervorragend zu rotem Fleisch am Spieß oder vom Grill sowie zu Wild und feinem Geflügel. - Gerardo [TS12/16]


Beinhaltet eine Holzkiste.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 35,00 23,33 €/L
     Details

´Freienfeld´ · Chardonnay Riserva DOC 2020, Kellerei Kurtatsch, Südtirol
Freienfeld · Chardonnay Riserva DOC 2020

Kellerei Kurtatsch, Südtirol

Für den Chardonnay Riserva werden nur die besten Trauben aus Jahrgängen mit optimalen Wetterbedingungen ausgewählt: In der Nase zeigt dieser Chardonnay viel exotische Frucht und subtile Röstaromen. Am Gaumen von stilvoller Opulenz, die vielschichtige, samtige Frucht in die angenehmen Tannine integriert. Ein äußerst eleganter Chardonnay mit Reifepotenzial. - Gerardo [TS07/21]

"Strahlendes, funkelndes Hellgold. In der Nase edel, mit Nuancen von kandierten Zitrusfrüchten, kandierten Bananenstücken und Papaya, im Nachhall deutlich nach Dosenananas mit einem Hauch Würze. Fein schmelzig am Gaumen, breitet sich mit Wucht und Fülle aus, im hinteren Bereich mit sattem Holzeinsatz." - Falstaff


3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 39,95 53,27 €/L
     Details

´Cont'Ugo´ · Bolgheri Rosso DOC 2021, Tenuta Guado al Tasso - Antinori, Toskana
Cont'Ugo · Bolgheri Rosso DOC 2021

Tenuta Guado al Tasso - Antinori, Toskana

"Sattes Rubinrot. In der Nase nach reifen Waldbeeren und Pflaume, im Nachhall leicht würzig, komplexe Nase. Am Gaumen salzig und mit feinkörnigem Tannin, fruchtsüß, gut ausbalanciert, hat Zug, langes Finale." - Falstaff

"Der Guado al Tasso 2020 Bolgheri Rosso Cont'Ugo ist ein reiner Ausdruck von Merlot, der die Reife und Weichheit dieses heißen Jahrgangs in sich aufgenommen hat. Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc haben sich in den immer häufigeren warmen Jahrgängen an der toskanischen Küste bewährt, aber der früh reifende Merlot kann manchmal als zu reif und marmeladig erscheinen. Dieser Wein bewegt sich auf einem schmalen Grat, und obwohl er nie übermäßig weich ist, muss man sich fragen, wie weit er angesichts des Klimawandels noch getrieben werden kann. Dunkle Kirsche und Brombeerkonfitüre werden von Zedernholz und Backgewürz abgelöst. Das Mundgefühl ist rund, weich und cremig." - Wine Advocate

"Ein frischer, dichter und strukturierter Merlot mit lebhaften Noten von Oliven, roten Pflaumen, Kirschen, Tabak, Orangenschalen und Steinen. Mittlerer Körper mit zähen Tanninen. Sehr viel Energie. 100% Merlot." - James Suckling


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.
Das Foto dieses Produkts wird momentan aktualisiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 43,50 58,00 €/L
     Details

´Faro´ DOC 2015, Palari, Sizilien
Faro DOC 2015

Palari, Sizilien

Der Faro zeigt sich von leuchtend rubinroter Farbe im Glas. Das Boquet ist frisch und komplex, mit umfassenden Noten von Zimt, schwarzem Pfeffer, Heidelbeeren und Kirschen. Der Geschmack ist reichhaltig und druckvoll, dabei ausgeglichen und von großer Ausdauer. - Gerardo [TS07/16]

"Edles, dunkles Rubin mit rostbraunen Reflexen. In der Nase balsamisch-würzig, nach nassem Stein, medizinal, im Nachhall nach reifen Preiselbeeren. Am Gaumen erdig-eisenhaltig, öffnet sich mit Grip, klare Frucht mit betont würzigem Verlauf, hat eigenen Charakter, im Finale leicht trocknend, sollte man vorher dekantieren." - Falstaff

"Intensives granatrubinrot. Weiterentwickelt als in anderen Versionen, in der Nase hat er Noten von Erdbeermarmelade, schwarzer Johannisbeere, Tamarinde und ätherische Anklänge von Kirschwasser. Kräftig am Gaumen, warm, mit ausgedehnten und samtigen Tanninen, ausgezeichnete Länge." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Boasting structure, elegance and complexity, this compelling wine opens with aromas of wild berry, Mediterranean scrub, new leather and a whiff of tilled earth. Smooth and enveloping, the radiant palate shows a great depth of flavors including juicy red cherry, crushed strawberry and licorice offset by an energizing mineral tension. It's impeccably balanced, with taut, refined tannins and fresh acidity." - Wine Enthusiast


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 44,95 59,93 €/L
     Details

´Taber´ · Lagrein Riserva DOC 2021, Kellerei Bozen, Südtirol
Taber · Lagrein Riserva DOC 2021

Kellerei Bozen, Südtirol

Der Lagrein Riserva Taber hat eine undurchdringliche granatrote Farbe. Das Aroma erinnert an reife Kirschfrüchte, etwas Vanille und Kakao. Am Gaumen ist er charakteristisch, kräftig und harmonisch, mit einer samtigen Fülle. Eine großartige Riserva, die zu den besten Lagrein Südtirols gehört. - Gerardo [TS12/22]

"Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Intensive Nase mit Noten nach Holunderbeeren und Heidelbeeren, würziger Hintergrund, dazu etwas dunkle Schokolade. Herzhaft und griffig am Gaumen, zeigt viel kerniges Tannin mit geschmeidigem Kern, viel frische, saftige Frucht, Holunderbeeren und schwarze Kirschen, hallt lange nach." - Falstaff


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 47,95 63,93 €/L
     Details

´Taber´ · Lagrein Riserva DOC 2020, Kellerei Bozen, Südtirol
Taber · Lagrein Riserva DOC 2020

Kellerei Bozen, Südtirol

Der Lagrein Riserva Taber hat eine undurchdringliche granatrote Farbe. Das Aroma erinnert an reife Kirschfrüchte, etwas Vanille und Kakao. Am Gaumen ist er charakteristisch, kräftig und harmonisch, mit einer samtigen Fülle. Eine großartige Riserva, die zu den besten Lagrein Südtirols gehört. - Gerardo [TS12/21]

"Sattes, undurchdringliches Rubin-Violett. Intensive Nase, eröffnet mit feinen würzigen Nuancen, dann satt nach Brombeere und dunklen Kirschen. Am Gaumen fest und stoffig, zeigt viel fleischige Frucht, dichtmaschiges Tannin, beschreibt einen weiten Bogen, satter, langer Nachhall." - Falstaff


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 47,95 63,93 €/L
     Details

´Graticciaia´ · Salento Rosso IGT 2016, Agricole Vallone, Apulien
Graticciaia · Salento Rosso IGT 2016

Agricole Vallone, Apulien

Dieser Rotwein, der ausschließlich aus Negroamaro-Trauben hergestellt wird, ist ein italienisches Original von internationalem Ruf: Das besondere Herstellungsverfahren erinnert an Amarone und Sforzato, wobei die Trauben im Freien auf der Darre getrocknet werden, ohne Einsatz von Technik und nach althergebrachten Methoden. Dieser noch trockene Strohwein ist seit Jahrzehnten eine der interessantesten Rotweinspezialitäten Apuliens, mit konzentrierten Aromen von Amarenakirschen und etwas Zigarrenkiste. Am Gaumen noch trocken und von üppiger Beerenfrucht, dabei ausgewogen und harmonisch strukturiert. Der Name dieser Weinlegende lautet: Graticciaia. - Gerardo [TS06/17]

"Graticciaia is not just one of Italy's best wines, but also an historic one since it clearly brought into focus the up-until-then hidden qualities of the negroamaro grape. Uniquely creamy, with beyond-velvety tannins and loaded with aromas and flavours of strawberry jam, cherries macerated in alcohol and sage. Simply an exceptional wine." - Ian Domenico D'agata (Guida ai Miglori Vini d'Italia)

"Funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach getrockneten Pilzen, etwas Orangenschalen, duftig, zeigt dann feine Noten nach Brombeeren und getrockneten Kräutern. Kompakt und dicht am Gaumen, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, von erstaunlicher Eleganz, feine rote Beeren und feiner Schmelz charakterisieren den Wein in Ansatz und Verlauf, langer Nachhall." - Falstaff

"The 2009 Graticciaia is one of the most distinctive wines to emerge from Puglia today. Fruit is sourced from ancient alberello or head-pruned vines and is air-dried on straw mats (called 'graticci' in Italian) for up to three weeks. Stylistically, the wine shares many of the dried fruit characteristics of Amarone from Northern Italy. This expression of Negroamaro delivers dark fruit aromas of prune, raisin, scorched earth and burnt almond shell. It ages in Allier and Never barrique for one year. The charred notes are very strong and come in stark contrast to the very noticeable jammy sweetness that this wine delivers to the palate. The finish is chewy, soft and very ripe.

Vallone is responsible for the only 'aia' wine of Puglia this is loosely inspired by the great 'aia' wines of Tuscany (Solaia, Ornellaia and Sassicaia) in terms of intensity and pedigree. But the winemaking methodology is completely different here. Vallone's Graticciaia is made with air-dried fruit similar to Amarone della Valpolicella. It represents a very special expression that will appeal to those who appreciate an extra dose of sunshine in their hot-climate red wines." - Robert Parkers Wine Advocate


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 49,95 66,60 €/L
     Details

´Mille e una Notte´ · C.E. DOC 2018, Donnafugata, Sizilien
Mille e una Notte · C.E. DOC 2018

Donnafugata, Sizilien

Mille e una Notte ist das Aushängeschild von Donnafugata: Das reiche Bouquet besticht durch blumige Noten, balsamische Anklänge und einen Hauch von Priem. Am Gaumen überzeugt er durch seinen individuellen Charakter und das gute Gleichgewicht zwischen der alkoholischen Komponente und den weichen Tanninen. Ohne Übertreibung ist dieser Nero d'Avola ein Wein wie aus Tausendundeiner Nacht. - Gerardo [TS06/19]

"Intensive und undurchdringliche Farbe. Mediterranes Aroma mit Noten von dunklen Oliven, Sommer-Unterholz und kandierter Zitrone. Am Gaumen ist er dicht, muskulös, aber mit Energie und Vertikalität dank der raffinierten Tannine und des guten Salzgehaltes. Das Finale ist intensiv, würzig, eingängig und sehr lang anhalend." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Funkelndes, tiefdunkles Rubin mit Violettschimmer. Intensive und einladende Nase, fein gezeichnete Noten nach Sandelholz, etwas Lakritze, dazu viel Waldheidelbeere, erdig-balsamische Komponenten im Hintergrund. Saftig im Ansatz und Verlauf, zeigt sehr viel frische, gut herausgearbeitete Frucht, Heidelbeeren und etwas Blutorange, im Finale mit festem Grip, viel Druck im Nachhall." - Falstaff


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 49,95 66,60 €/L
     Details

´Vintage Tunina´ · Bianco Venezia Giulia IGT 2020, Jermann, Friaul
Vintage Tunina · Bianco Venezia Giulia IGT 2020

Jermann, Friaul

"Strohgelb mit grünen Reflexen. In der Nase Aromen von Zitrus, aroatischen Kräutern, Banane, Apfel, Mango, Maracuja und Johannisbrot. Am Gaumen verbindet er Dichte, fruchtige Noten, Struktur, frische Säure, Eleganz und Länge." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Leuchtendes Goldgelb mit leicht grünlichen Reflexen. Elegante und duftende Nase. Noten von weißem Pfirsich, Aprikose, Orange, Mandarinenblättern und Salbei. Am Gaumen ist er lebendig, frisch und mit guter Säure, angenehme Korrespondenz zwischen Nase und Mund, ausgewogen und leicht würzig." - Falstaff

"Hervorzuheben ist, dass die Trauben bereits zusammen geerntet werden. Der Wein zeigt sich in funkelndem Strohgelb mit leicht goldenen Tönen; der Duft ist intensiv, reichhaltig, von hoher Eleganz und anhaltend, wir erkennen Noten nach Honig und Feldblumen. Am Gaumen ist er trocken, weich, sehr harmonisch, im Finale sehr lange anhaltend, was vor allem auf seinen außergewöhnlich vollen Körper zurückzuführen ist. Man genießt ihn am besten zu Vorspeisen auf Trüffel-Basis, selbstverständlich auch zu Fischgerichten, am besten vom Rohr und mit einer feinen Sauce versehen, aber auch Gerichte mit hellem Fleisch passen gut. Exquisit fand ich ihn zu einem mit Parmesan und Artischocken gefülltem Lachs." - Daniele Cernilli


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 49,95 66,60 €/L
     Details

´Vintage Tunina´ · Bianco Venezia Giulia IGT 2021, Jermann, Friaul
Vintage Tunina · Bianco Venezia Giulia IGT 2021

Jermann, Friaul

"Strohgelb mit grünen Reflexen. In der Nase Aromen von Zitrus, aroatischen Kräutern, Banane, Apfel, Mango, Maracuja und Johannisbrot. Am Gaumen verbindet er Dichte, fruchtige Noten, Struktur, frische Säure, Eleganz und Länge." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Leuchtendes Goldgelb mit leicht grünlichen Reflexen. Elegante und duftende Nase. Noten von weißem Pfirsich, Aprikose, Orange, Mandarinenblättern und Salbei. Am Gaumen ist er lebendig, frisch und mit guter Säure, angenehme Korrespondenz zwischen Nase und Mund, ausgewogen und leicht würzig." - Falstaff

"Hervorzuheben ist, dass die Trauben bereits zusammen geerntet werden. Der Wein zeigt sich in funkelndem Strohgelb mit leicht goldenen Tönen; der Duft ist intensiv, reichhaltig, von hoher Eleganz und anhaltend, wir erkennen Noten nach Honig und Feldblumen. Am Gaumen ist er trocken, weich, sehr harmonisch, im Finale sehr lange anhaltend, was vor allem auf seinen außergewöhnlich vollen Körper zurückzuführen ist. Man genießt ihn am besten zu Vorspeisen auf Trüffel-Basis, selbstverständlich auch zu Fischgerichten, am besten vom Rohr und mit einer feinen Sauce versehen, aber auch Gerichte mit hellem Fleisch passen gut. Exquisit fand ich ihn zu einem mit Parmesan und Artischocken gefülltem Lachs." - Daniele Cernilli


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 49,95 66,60 €/L
     Details

´Mille e una Notte´ · C.E. DOC 2019, Donnafugata, Sizilien
Mille e una Notte · C.E. DOC 2019

Donnafugata, Sizilien

Mille e una Notte ist das Aushängeschild von Donnafugata: Das reiche Bouquet besticht durch blumige Noten, balsamische Anklänge und einen Hauch von Priem. Am Gaumen überzeugt er durch seinen individuellen Charakter und das gute Gleichgewicht zwischen der alkoholischen Komponente und den weichen Tanninen. Ohne Übertreibung ist dieser Nero d'Avola ein Wein wie aus Tausendundeiner Nacht. - Gerardo [TS06/20]

"Intensive und undurchdringliche Farbe. Mediterranes Aroma mit Noten von dunklen Oliven, Sommer-Unterholz und kandierter Zitrone. Am Gaumen ist er dicht, muskulös, aber mit Energie und Vertikalität dank der raffinierten Tannine und des guten Salzgehaltes. Das Finale ist intensiv, würzig, eingängig und sehr lang anhalend." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Funkelndes, tiefdunkles Rubin mit Violettschimmer. Intensive und einladende Nase, fein gezeichnete Noten nach Sandelholz, etwas Lakritze, dazu viel Waldheidelbeere, erdig-balsamische Komponenten im Hintergrund. Saftig im Ansatz und Verlauf, zeigt sehr viel frische, gut herausgearbeitete Frucht, Heidelbeeren und etwas Blutorange, im Finale mit festem Grip, viel Druck im Nachhall." - Falstaff


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 54,95 73,27 €/L
     Details

´Nussbaumer´ · Gewürztraminer MAGNUM DOC 2020 (1er Geschenkbox), Kellerei Tramin, Südtirol
Nussbaumer · Gewürztraminer MAGNUM DOC 2020 (1er Geschenkbox)

Kellerei Tramin, Südtirol

Nur wenige Gewürztraminer können mit denen aus dem Elsass mithalten - und die, die es können, kommen aus Südtirol: Der Gewürztraminer Nussbaumer ist von intensivem Goldgelb im Glas. In der Nase entfaltet dieser gehaltvolle Weißwein ein Kaleidoskop von Düften, die an Rosenblüten, Ylang Ylang, reife gelbe exotische Früchte, Honigmelone und Mango erinnern. Dieses Spektrum wird von Noten von getrockneten Kräutern, Ingwer, Safran, Nelken, Zimt und Muskatnuss begleitet. Von tiefer Aromatik, vollmundig und extraktreich, aber mit feiner würziger Saftigkeit und salziger Mineralität. Mit zunehmender Reife gewinnt er weiter an Komplexität. Ohne Übertreibung, der beste Gewürztraminer Südtirols. - Gerardo [TS12/21]

Beinhaltet einen Geschenkkarton (dessen Farbe kann variieren).
Der Streichpreis zeigt den niedrigsten Preis der letzten 30 Tage.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 15 % Vol. am Lager

 € 59,95 € 54,99 39,97 €/L
     Details

´Freienfeld´ · Cabernet-Sauvignon Riserva DOC 2020, Kellerei Kurtatsch, Südtirol
Freienfeld · Cabernet-Sauvignon Riserva DOC 2020

Kellerei Kurtatsch, Südtirol

Freienfeld präsentiert sich im Glas von satter, rubinroter Farbe mit leicht aufhellenden Rändern. Im Aroma alpin geprägt von reifen Waldbeeren, Pfefferminze und Zirbenholz. Am Gaumen von präsentem, feinkörnigem Tannin und animierender Säure. Der streng limitierte Cabernet-Sauvignon Freienfeld zählt jährlich zu den besten Südtirols. - Gerardo [TS07/21]

"Funkelndes Rubin mit leichtem Granatrand. Sehr offene und intensive Nase, zeigt Noten nach reifer Waldhimbeere, Cassis, etwas getrocknete Zwetschken. Würzig und stoffig am Gaumen, reife dunkle Beerenfrucht, gepaart mit Noten nach weißem Pfeffer, satter Druck im Finale." - Falstaff

"Das erste Gewächs in seiner Klasse zu sein ist dem Cabernet Freienfeld vorbehalten: ein dunkelrubinroter, reicher Wein mit vielen Cassis- und Ledernoten im Aroma, dazu ein markanter Holzton, der gut integriert wirkt. Das weiche, süße Tannin und die dunkle Farbe resultieren aus einer mehrtägigen Maischegärung. Jedenfalls besitzt der Freienfeld eine ganz eigene, fast schon mittelitalienische Stilistik, die sich von der anderer Südtiroler Cabernets deutlich unterscheidet." - Dr. Jens Priewe


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 59,95 79,93 €/L
     Details

´Lafòa´ · Cabernet-Sauvignon DOC 2017, Schreckbichl, Südtirol
Lafòa · Cabernet-Sauvignon DOC 2017

Schreckbichl, Südtirol

Der Cabernet Sauvignon Laofa ist ein Juwel unter den Südtiroler Spitzenweinen und genießt internationales Renommee. Fingerspitzengefühl im Weinbau und in der Weinbereitung haben den Lafoa zu einem wunderschönen intensiven, gehaltvollen Rotwein mit kraftvoller Struktur gemacht. Tiefe, violett-schwarze Farbe sowie hochverdichtetes Bouquet von Chassis und Brombeeren. Im Mund noch griffige Tannine, die dem Wein ein kräftiges Rückgrat verleihen. - Gerardo [TS06/18]

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 59,95 79,93 €/L
     Details

´Lafòa´ · Cabernet-Sauvignon DOC 2018, Schreckbichl, Südtirol
Lafòa · Cabernet-Sauvignon DOC 2018

Schreckbichl, Südtirol

Der Cabernet Sauvignon Laofa ist ein Juwel unter den Südtiroler Spitzenweinen und genießt internationales Renommee. Fingerspitzengefühl im Weinbau und in der Weinbereitung haben den Lafoa zu einem wunderschönen intensiven, gehaltvollen Rotwein mit kraftvoller Struktur gemacht. Tiefe, violett-schwarze Farbe sowie hochverdichtetes Bouquet von Chassis und Brombeeren. Im Mund noch griffige Tannine, die dem Wein ein kräftiges Rückgrat verleihen. - Gerardo [TS06/19]

"...sichert sich der Lafòa mit einem Aromawirbel aus reifer Frucht, Grafit, Gewürzen und zarten Rauchnoten, dem er im Mund einen dichten, mineralischen Geschmack folgen lässt. Noch tritt er als spröder Jungspund mit festen, kraftvollen Tanninen auf, bewegt sich dabei aber stets auf einem Parkett aus Eleganz und Ausgewogenheit." - Gambero Rosso

"Kraftvoll leuchtendes Rubin mit kirschrotem Rand. Dezente Aromen nach reifen Blaubeeren und Cassis, dazu Wacholder und Kardamom, im Anklang leicht rauchig mit einem Hint von weißem Pfeffer. Trifft mit feinem Fruchtschmelz auf den Gaumen, wirkt sehr saftig, mit samtig verwobenem Tannin und angenehmer Cremigkeit, stoffig, betont langer Abgang, tolle Harmonie." - Falstaff


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 59,95 79,93 €/L
     Details

´Lafòa´ · Sauvignon MAGNUM DOC 2021 (1er Geschenkbox), Schreckbichl, Südtirol
Lafòa · Sauvignon MAGNUM DOC 2021 (1er Geschenkbox)

Schreckbichl, Südtirol

Eine Magnum Flasche des Sauvignon Lafoá in einer Original Geschenkbox:

Lafòa ist ein sortenreiner Sauvignon aus den Hügeln um Girlan mit internationalem Ruf. Ein buchstäblich explosives Bouquet mit Aromen von Tomatenblättern und Salbei, unterstrichen von zarten floralen und pflanzlichen Noten, beeindruckt die Nase. Die kernige Säure, gepaart mit einer kräftigen Struktur, vermittelt am Gaumen einen besonders harmonischen Eindruck. Dazu kommen sehr intensive Fruchtnoten von Holunder, Akazienblüten und Salbei - kombiniert mit feinen Holzaromen und einem lang anhaltenden Abgang. - Gerardo [TS06/22]


Beinhaltet einen Geschenkkarton (dessen Farbe kann variieren).

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5% Vol. am Lager

 € 59,95 39,97 €/L
     Details

´Porphyr´ · Lagrein Riserva DOC 2021, Kellerei Terlan, Südtirol
Porphyr · Lagrein Riserva DOC 2021

Kellerei Terlan, Südtirol

Die reiche, undurchdringliche rubinrote Farbe mit violetten Reflexen zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Das Aroma dieser Lagrein-Auslese ist vielschichtig und äußerst intensiv. Es ist geprägt von einem Hauch von Lakritz, Kaffeebohnen, Vanilleschoten, Nelken und schwarzem Tee. Er ist sowohl würzig als auch saftig und fruchtig, mit Aromen, die an Sauerkirschen und Heidelbeeren erinnern. Der Geschmack ist eine harmonische Komposition mit sehr kompakten und konzentrierten, vielschichtigen Aromen. Diese sind nicht nur von saftiger Frucht geprägt, sondern auch von einer pfeffrigen Würze und einer leicht süßlichen Bitterschokoladennote, abgerundet durch fein geschliffene Tannine. - Gerardo [TS03/22]

"Drei ausgewählte Einzellagen mit Rebstöcken, die fast ein Jahrhundert alt sind und somit sehr konzentriertes und extraktreiches Traubenmaterial liefern, bilden die Basis für unsere Lagreinselektion. Die Weinbereitung erfolgt zur Gänze in Barriques, was dem Lagrein Porphyr, der seinen Namen dem Grundgestein der Weingüter zu verdanken hat, eine vielschichte und intensive Nase verleiht, ihn aber gleichzeitig auch am Gaumen kompakt und unverkennbar wirken lässt." - Rudi Kofler

"Sattes, tiefdunkles und undurchdringliches Purpur. Anfangs noch zurückhaltend, öffnet sich dann in der Nase mit Nuancen von reifen Waldbeeren, Cassis und Holunderbeeren, schwarze Frucht, herzhaft. Am Gaumen sehr satt mit mineralischem Unterton, druckvoll, elegant, spannt sich schön auf, gekonnter Holzeinsatz, langer Nachhall." - Falstaff


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 64,95 86,60 €/L
     Details

´Lafòa´ · Cabernet-Sauvignon DOC 2020, Schreckbichl, Südtirol
Lafòa · Cabernet-Sauvignon DOC 2020

Schreckbichl, Südtirol

Der Cabernet Sauvignon Laofa ist ein Juwel unter den Südtiroler Spitzenweinen und genießt internationales Renommee. Fingerspitzengefühl im Weinbau und in der Weinbereitung haben den Lafoa zu einem wunderschönen intensiven, gehaltvollen Rotwein mit kraftvoller Struktur gemacht. Tiefe, violett-schwarze Farbe sowie hochverdichtetes Bouquet von Chassis und Brombeeren. Im Mund noch griffige Tannine, die dem Wein ein kräftiges Rückgrat verleihen. - Gerardo [TS06/21]

"...sichert sich der Lafòa mit einem Aromawirbel aus reifer Frucht, Grafit, Gewürzen und zarten Rauchnoten, dem er im Mund einen dichten, mineralischen Geschmack folgen lässt. Noch tritt er als spröder Jungspund mit festen, kraftvollen Tanninen auf, bewegt sich dabei aber stets auf einem Parkett aus Eleganz und Ausgewogenheit." - Gambero Rosso

"Kraftvoll leuchtendes Rubin mit kirschrotem Rand. Dezente Aromen nach reifen Blaubeeren und Cassis, dazu Wacholder und Kardamom, im Anklang leicht rauchig mit einem Hint von weißem Pfeffer. Trifft mit feinem Fruchtschmelz auf den Gaumen, wirkt sehr saftig, mit samtig verwobenem Tannin und angenehmer Cremigkeit, stoffig, betont langer Abgang, tolle Harmonie." - Falstaff

"Klarer, fester Duft nach reifen schwarzen Johannisbeeren mit leicht rauchiger, zedriger und tabakiger Holzwürze, ein wenig Minze und angedeutet schwarzen Oliven. Klare, fast kühl wirkende, herb-saftige, fest gewirkte Frucht, minzig-kräuterige Aromen, etwas Rauch, angedeutet Tabak und röstige Nuancen, feinsandiges, reifes Tannin, nachhaltig am Gaumen, etwas Bitterschokolade, auch pfeffrige Spuren, dann salzige Mineralik, gute Tiefe, fester Bau, hat durchaus Kraft, bleibt aber auf der eleganten Seite, sehr guter, straffer Abgang mit noblem Saft und feiner Würze." - Wein-Plus.eu


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 64,95 86,60 €/L
     Details

´Winkl´ · Sauvignon MAGNUM DOC 2022, Kellerei Terlan, Südtirol
Winkl · Sauvignon MAGNUM DOC 2022

Kellerei Terlan, Südtirol

Die intensiv leuchtende strohgelbe Farbe dieses Weins wird von einem subtilen grünen Schimmer begleitet. Sein Aroma ist geprägt von fruchtigen Aromen von Aprikosen, Mandarinen und Maracuja, die sich mit aromatischen Düften von Holunderblüten, Stachelbeeren und Minze vermischen. Der fruchtige Eindruck setzt sich am Gaumen fort, begleitet von einer feinen Säure. Besonders überzeugend sind die gute Struktur dieses Weines und der mineralische und aromatische Abgang. - Gerardo [TS03/23]

2 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 65,00 43,33 €/L
     Details

´I Sodi di S. Niccolò´ · IGT 2017, Castellare di Castellina, Toskana
I Sodi di S. Niccolò · IGT 2017

Castellare di Castellina, Toskana

I Sodi di San Niccolo - das Aushängeschild von Castellare di Castellina - stammt aus dem Weinberg rund um die Kirche von San Niccolo: Dieser fast reinsortige Sangioveto (Sangiovese) wird mit Malvasia Nera ergänzt, beide von fast 30 Jahre alten Rebstöcken. Die Farbe ist ein intensives Rubinrot mit granatroten Reflexen. Das Aroma ist fruchtig und erinnert an Waldbeeren, unterstrichen von Gewürzen und etwas Vanille. Dieser Wein erreichte mehrmals die Top 100 der Zeitschrift Wine Specator und erhielt auch die begehrte Auszeichnung von 3 Gläsern im Weinführer Gambero Rosso.

Karge Böden sind eine Grundvoraussetzung für qualitativ hochwertige Weine. Daher sind die Lagen, in denen die Rebe um Wasser und Nahrung kämpfen muss, bei den toskanischen Winzern am begehrtesten. Die 'i sodi' genannten Lagen stehen in völligem Gegensatz zu den 'campi', den Feldern. Auf den 'Sodi' wachsen die dichtesten und feinsten Weine. - Gerardo [TS11/18]

"Der I Sodi di S. Niccolo besteht zu 85% aus Sangioveto (eine eher antike Bezeichnung für Sangiovese) und zu 15% aus Malvasia Nera, die aus einem einzigen Weinberg stammen. Der Wein öffnet sich mit einer dunklen, gesättigten Farbe und zeigt rubinrote, granatrote und violette Reflexe. Das Bouquet ist kraftvoll, aber gleichzeitig nahtlos mit fließenden Übergängen zwischen dunkler Kirsche, Gewürzen, Tabak und feuchtem Ton. Im Mund zeigt der Wein eine dichte Extraktion, aber er wirkt nie zu schwerfällig. Stattdessen verleihen die Frische der Frucht und die natürliche Säure dem Wein eine helle und lebendige Persönlichkeit. 30 Monate im Barrique gereift, ist dies ein herrlicher toskanischer Rotwein." - Robert Parkers Wine Advocate

"Funkelndes Rubin mit leichtem Granatrand. Eröffnet mit leicht grün-würzigen Komponenten, Koriandersamen und weißer Pfeffer, dann sie saftige Kirsche, etwas Pflaume. Am Gaumen viel feinmaschige Tannin mit festem Kern, baut sich in vielen Schichten auf, saftige Kirsche und feine Kräuterwürze, fester Druck." - Falstaff


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 66,95 89,27 €/L
     Details

´Quarz´ · Sauvignon DOC 2022, Kellerei Terlan, Südtirol
Quarz · Sauvignon DOC 2022

Kellerei Terlan, Südtirol

Dieser Sauvignon besticht durch sein leuchtendes gelb-grünes Aussehen. Sein Aroma ist verlockend exotisch, mit einer vielschichtigen Frucht von Mango, Papaya, Limette und roter Grapefruit. Deutlich wahrnehmbar sind auch pflanzliche Aromen, die an Zitronengras, Melisse, Minze und grünen Tee erinnern. Außerdem zeigen sich mineralische Noten von Feuerstein in Kombination mit einem Hauch von Stachelbeere. Am Gaumen zeigt sich ein äußerst interessantes Zusammenspiel. Die saftigen Fruchtaromen verbinden sich mit der zarten Mineralität zu einer bemerkenswerten harmonischen Fülle und verleihen dem Wein einen kräftigen und langen Abgang. - Gerardo [TS03/23]

"Filigran wie die feinen Quarzeinsprenglinge im vulkanischen Porphyrgestein Terlans zeigt sich unsere Sauvignonselektion, die einen wahrlich bezeichnenden Namen erhalten hat. Kennzeichnend für den Quarz sind seine feine Textur und Tiefe sowie ein salziger Nachhall, die diesem edlen Weißwein mittlerweile internationales Renommee beschert haben." - Rudi Kofler

"Brilliantes strohgelb, die Aromen sind vielschichtig von Holunder, Anis und aromatischen Kräutern. Am Gaumen ist er noch sehr jung, aber die Struktur ist anregend und kräftig. Das Finale ist frisch, fein und sehr salzig." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Brillantes Strohgelb mit grünen Tönen. Sehr offen und intensiv in der Nase, zunächst etwas rauchig-mineralisch, dann klare Noten nach Grapefruit, Stachelbeere und Holunderblüte, etwas Melisse im Hintergrund. Breitet sich am Gaumen wunderbar aus, saftig und tiefgründig, nach Grapefruit und dunklen Johannisbeeren, sehr langer Nachhall." - Falstaff


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 69,95 93,27 €/L
     Details

´Abtei´ · Lagrein Riserva MAGNUM DOC 2021 (1er Geschenkbox), Muri Gries, Südtirol
Abtei · Lagrein Riserva MAGNUM DOC 2021 (1er Geschenkbox)

Muri Gries, Südtirol

Die Farbe zeigt ein intensives dunkles Granatrot. Die Nase ist komplex und vielschichtig von Kirschen und Berberitzen, gemischt mit würzigen Noten von Tabak und Leder. Am Gaumen von überzeugender Struktur kombiniert mit Finesse, Charakter, Samtigkeit und Extrakt. Wahrscheinlich eine der authentischsten und gelungensten Interpretationen der autochthonen Südtiroler Rebsorte Lagrein. - Gerardo [TS06/22]

Beinhaltet einen Geschenkkarton (dessen Farbe kann variieren).
3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 69,95 46,63 €/L
     Details

´I Sodi di S. Niccolò´ · IGT 2018, Castellare di Castellina, Toskana
I Sodi di S. Niccolò · IGT 2018

Castellare di Castellina, Toskana

I Sodi di San Niccolo - das Aushängeschild von Castellare di Castellina - stammt aus dem Weinberg rund um die Kirche von San Niccolo: Dieser fast reinsortige Sangioveto (Sangiovese) wird mit Malvasia Nera ergänzt, beide von fast 30 Jahre alten Rebstöcken. Die Farbe ist ein intensives Rubinrot mit granatroten Reflexen. Das Aroma ist fruchtig und erinnert an Waldbeeren, unterstrichen von Gewürzen und etwas Vanille. Dieser Wein erreichte mehrmals die Top 100 der Zeitschrift Wine Specator und erhielt auch die begehrte Auszeichnung von 3 Gläsern im Weinführer Gambero Rosso.

Karge Böden sind eine Grundvoraussetzung für qualitativ hochwertige Weine. Daher sind die Lagen, in denen die Rebe um Wasser und Nahrung kämpfen muss, bei den toskanischen Winzern am begehrtesten. Die 'i sodi' genannten Lagen stehen in völligem Gegensatz zu den 'campi', den Feldern. Auf den 'Sodi' wachsen die dichtesten und feinsten Weine. - Gerardo [TS11/19]

"Der 2018er I Sodi di San Niccolò ist der eleganteste Sodi, den ich je probiert habe, und ich habe sie alle probiert. Sodi kann in seiner Jugend ziemlich brutal sein, da die Tannine oft imposant sind, aber der 2018er ist beeindruckend, weil es mehr als genug Frucht gibt, um alles auszugleichen. Dunkle Kirsche, Pflaume, Lavendel, Gewürze und Kieselnoten vereinen sich in einem Sodi von überwältigender Reinheit und außergewöhnlicher Finesse. Hervorragend!" - Antonio Galloni (Vinous)


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 74,95 99,93 €/L
     Details

´Weingarten Klosteranger´ · Lagrein Riserva DOC 2018, Muri Gries, Südtirol
Weingarten Klosteranger · Lagrein Riserva DOC 2018

Muri Gries, Südtirol

Der Klosteranger ist das Herzstück von Muri-Gries, eine historische Einzellage, geschützt durch die alten Klostermauern. Hier gedeiht in bestem Terroir der Lagrein Riserva Weingarten Klosteranger: ein ausdrucksstarker Lagenwein als Ergebnis einer authentischen Interpretation von Terroir und Rebsorte, konzentriert und geradlinig. Dazu empfehlen wir geschmorte Wildgerichte, aber auch zartes Roastbeef, den klassischen Sonntagsbraten, ein Martinigansl oder würzige Käsegerichte. - Gerardo [TS06/19]

"Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violettprägung. Sehr einladende und intensive Nase nach Veilchen und Holunderbeeren, dann Tabak und dunkle Schokolade. Breitet sich in Ansatz und Verlauf toll aus, bleibt dabei aber geschmeidig und saftig, überraschend feinmaschiges Tannin, im Nachhall nach edler Zigarrenkiste." - Falstaff

"Dunkles granatrot. In der Nase ist er komplex, tief mit einem Hauch von Tusche, schwarzem Pfeffer und Sauerkirsche. Die Struktur ist vielschichtig, aber gut ausgeprägt, nervös mit saftigen Tanninen und einer spektakulären Progression. Ein Lagrein von Feinheit, Ausgewogenheit und einzigartigem Charakter." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 74,95 99,93 €/L
     Details

´Weingarten Klosteranger´ · Lagrein Riserva DOC 2020, Muri Gries, Südtirol
Weingarten Klosteranger · Lagrein Riserva DOC 2020

Muri Gries, Südtirol

Der Klosteranger ist das Herzstück von Muri-Gries, eine historische Einzellage, geschützt durch die alten Klostermauern. Hier gedeiht in bestem Terroir der Lagrein Riserva Weingarten Klosteranger: ein ausdrucksstarker Lagenwein als Ergebnis einer authentischen Interpretation von Terroir und Rebsorte, konzentriert und geradlinig. Dazu empfehlen wir geschmorte Wildgerichte, aber auch zartes Roastbeef, den klassischen Sonntagsbraten, ein Martinigansl oder würzige Käsegerichte. - Gerardo [TS06/21]

"Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violettprägung. Sehr einladende und intensive Nase nach Veilchen und Holunderbeeren, dann Tabak und dunkle Schokolade. Breitet sich in Ansatz und Verlauf toll aus, bleibt dabei aber geschmeidig und saftig, überraschend feinmaschiges Tannin, im Nachhall nach edler Zigarrenkiste." - Falstaff

"Dunkles granatrot. In der Nase ist er komplex, tief mit einem Hauch von Tusche, schwarzem Pfeffer und Sauerkirsche. Die Struktur ist vielschichtig, aber gut ausgeprägt, nervös mit saftigen Tanninen und einer spektakulären Progression. Ein Lagrein von Feinheit, Ausgewogenheit und einzigartigem Charakter." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)


0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 13,5 % Vol. am Lager

 € 74,95 99,93 €/L
     Details

´Turriga´ · Isola dei Nuraghi Rosso IGT 2019, Argiolas, Sardinien
Turriga · Isola dei Nuraghi Rosso IGT 2019

Argiolas, Sardinien

Turriga ist der wohl berühmteste Rotwein Sardiniens und genießt bei Kennern und Kritikern im In- und Ausland höchstes Ansehen. Handverlesene Carignano- und Malvasia-Trauben bilden die Grundlage für diesen ganz besonderen Wein. Von ausgeprägter Struktur, Dichte und Eleganz, ist der viel gelobte Turriga ein sardisches Wahrzeichen in Sachen Wein. - Gerardo [TS03/20]

"Dauerbrenner ist hier der Turriga, dessen Abo auf unsere drei Gläser sich jedes Jahr stillschweigend verlängert." - Gambero Rosso

"Brilliantes rubinrot. Die Aromen in der Nase sind animierend, Mascara-Kirsche, schwarzer Pfeffer und mediterrane Kräuter. Am Gaumen ist er kraftvoll und dennoch harmonisch, mit feinen Tanninen und einem komplexen und ausgedehnten Finale." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Funkelndes Rubinviolett; präsentiert sich in der Nase mit klarer Kirschfrucht, dann viel Cassis und Zwetschken; zeigt am Gaumen viel feinkörniges Tannin, das sich in vielen Schichten entfaltet, beschreibt einen schönen Bogen, saftig, langer Nachhall, eine Freude!" - Falstaff


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 79,95 106,60 €/L
     Details

´Troy´ · Chardonnay Riserva DOC 2020, Kellerei Tramin, Südtirol
Troy · Chardonnay Riserva DOC 2020

Kellerei Tramin, Südtirol

Der Chardonnay Riserva Troy stammt aus Weinbergen, die auf über 500 Metern liegen. Ein solcher Chardonnay aus der Höhe ist eine Seltenheit, aber genau darin liegt der Reiz: von blass strohgelber Farbe im Glas, das Bouquet von frischen Äpfeln, unterstützt von subtilen Zitrus- und Minznoten. Am Gaumen frisch und kühl, mit würzigen Noten und Anklängen von Mandel und Haselnuss. Der Name Troy bedeutet im Dialekt 'Pfad' und verdeutlicht den langen Weg der Forschung und des Experimentierens der Kellerei Tramin mit der Rebsorte Chardonnay. - Gerardo [TS12/21]

"Dichter, leicht buttriger und floraler, auch fein-vegetabiler Duft mit zurückhaltenden Zitrus- und Kernobstaromen, etwas Speck, angetrockneten Pilzen, nussigen Anklängen und einer Spur Rauch. Reife, fest gewirkte, helle Frucht, rauchige, nussige und recht deutlich kreidige Noten, feine Säure und mürber Gerbstoff, helle, ganz leicht trocknende Holztöne, Butter am Gaumen, vegetabile Noten und etwas Salz, noch unentwickelt, gute Nachhaltigkeit und gewisse Tiefe, hat Kraft und Substanz, warme und kühle Elemente, sehr guter, fester Abgang." - Wein-Plus.eu

"Glänzendes helles Goldgelb. Kraftvolle und ansprechende Nase, nach hellem Karamell, Banane und Babyananas. Zeigt am Gaumen schönes Spiel, salzig und dicht, im mittleren Verlauf ansprechende satte Fruchtnoten, im Finale dann lange und tiefgründig." - Falstaff

"Hübsche Aromen von Guave, Melone, Pfirsich und Orangenzesten, dann ein üppiger Gaumen mit süßer, üppiger Frucht." - Decanter

"Südtirols bester Chardonnay – dass Genossenschaften nun auch beim Chardonnay in der internationalen Spitze mitmischen, ist neu." - Schweizerische Weinzeitung

"Der im Barrique gereifte Cantina Tramin 2020 Alto Adige Chardonnay Riserva Troy zeigt buttrige Eichennoten mit französischem Mandelgebäck und Pâtisserie. Am Gaumen setzen sich süße getrocknete Aprikosen fort. Erfreulicherweise gibt es einen guten Auftrieb mit einem dolomitischen Charakter. Zerbröckelter Quarz und andere Mineralien erinnern an malerische Berge und Gletscher. Servieren Sie diesen Wein gut gekühlt. Seine fruchtige Süße geht mit der Zeit in eine salzige Note über. Die Produktion beträgt 8.000 Flaschen." - Monica Larner (Robert Parkers Wine Advocate)


6 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 89,95 119,93 €/L
     Details

´Taber´ · Lagrein Riserva MAGNUM DOC 2020 (1er Geschenkbox), Kellerei Bozen, Südtirol
Taber · Lagrein Riserva MAGNUM DOC 2020 (1er Geschenkbox)

Kellerei Bozen, Südtirol

Eine Magnumflasche Lagrein Riserva Taber in einer ansprechenden Geschenkbox:

Der Lagrein Riserva Taber hat eine undurchdringliche granatrote Farbe. Das Aroma erinnert an reife Kirschfrüchte, etwas Vanille und Kakao. Am Gaumen ist er charakteristisch, kräftig und harmonisch, mit samtiger Fülle. - Gerardo [TS12/21]


Beinhaltet einen Geschenkkarton (dessen Farbe kann variieren).
3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 100,00 66,67 €/L
     Details

´Taber´ · Lagrein Riserva MAGNUM DOC 2021 (1er Geschenkbox), Kellerei Bozen, Südtirol
Taber · Lagrein Riserva MAGNUM DOC 2021 (1er Geschenkbox)

Kellerei Bozen, Südtirol

Eine Magnumflasche Lagrein Riserva Taber in einer ansprechenden Geschenkbox:

Der Lagrein Riserva Taber hat eine undurchdringliche granatrote Farbe. Das Aroma erinnert an reife Kirschfrüchte, etwas Vanille und Kakao. Am Gaumen ist er charakteristisch, kräftig und harmonisch, mit samtiger Fülle. - Gerardo [TS12/22]


Beinhaltet einen Geschenkkarton (dessen Farbe kann variieren).
3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 105,00 70,00 €/L
     Details

´Luce´ · Bolgheri Superiore DOC 2020, Tenuta Luce, Toskana
Luce · Bolgheri Superiore DOC 2020

Tenuta Luce, Toskana

Der Luce mit seinem einprägsamen Etikett ist ein weltberühmter Sangiovese-Merlot-Blend mit 24 Monaten Fassausbau. Das Bouquet ist blumig und erinnert an Veilchen und Rosen, die Tanninstruktur ist weich und engmaschig. Am Gaumen Eindrücke von Kakao und balsamischen Noten, dezent rauchig. Seit Jahrzehnten steht diese Cuvée für die gekonnte Verbindung zweier weltberühmter Weinbauländer und -kulturen: Italien (Sangiovese) und Frankreich (Merlot). - Gerardo [TS06/21]

"Funkelndes, sattes Rubin-Violett. Sehr ansprechende und offene Nase mit satten Noten nach knackiger Beerenfrucht, Pflaumen und Kirsche, dazu etwas rote Johannisbeere, viel Tabak im Hintergrund. Saftig im Ansatz, zeigt schön herausgearbeitet Frucht, griffiges Tannin in vielen Schichten, im Finale viel Druck." - Falstaff

"Akzentuierte Aromen von Heidelbeere, Steinobst und dunkler Schokolade, auch Gewürze und Sandelholz; im Mund präsentiert er sein dichtes, engmaschiges Tannin, hat aber auch Dichte und Fülle bis ins ellenlange Finale auf Noten von Schwarzkirschen und Lakritze." - Vinum


3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 119,00 158,67 €/L
     Details

´Kurni´ · Rosso Marche IGT 2019, Oasi degli Angeli, Marken
Kurni · Rosso Marche IGT 2019

Oasi degli Angeli, Marken

Nach Meinung der internationalen Presse der beste Wein der Region Marken. Der Kurni besteht zu 100 Prozent aus relativ spät geerntetem Montepulciano. Ein Teil der Trauben wird auf Strohmatten nachgetrocknet, wie beim Amarone. Der Wein wird 22 Monate lang in Barriques ausgebaut. - Gerardo [TS06/20]

"Satte Nase mit Noten nach Schokolade, Holunder- und Maulbeeren, dahinter nach Tabak und Kardamom, beeindruckend. Eröffnet am Gaumen mit barocker Fülle, viel süße Frucht, wieder Maulbeeren, im hinteren Verlauf geprägt von dichtem, engmaschigem Tannin, hat im Finale satten Druck." - Falstaff

"Undurchdringliches granatrot. Die Aromen in der Nase sind intensiv mit Noten von Lakritz, reifen Brombeeren und mediterranen Kräutern. Am Gaumen ist er kraftvoll, konzentriert, bissig und sehr frisch. Die Tannine sind kräftig, saftig und von hochwertiger Struktur. Endloses und saftiges Finale." - Daniele Cernilli (Doctor Wine)

"Der Kurni ist ein einzigartiges Gewächs, das man unter tausenden herauskennt. Die Meinungen über ihn gehen auseinander, unbestritten ist er jedoch ein sehr persönlich gestalteter Montepulciano, mit einem phänomenalen Verkaufserfolg. Die fruchtige und cremige, dann auch wieder würzige Dichte kennzeichnet den Kurni. Trotz seiner süßen und weichen Annäherungsversuche entwickelt sich der Geschmack unter dem Diktat eines gleichförmigen und sehr sanften Tannins." - Slow Wine


12 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 119,00 158,67 €/L
     Details

´Graticciaia´ · Salento Rosso IGT 2015 MAGNUM (Original Holzkiste), Agricole Vallone, Apulien
Graticciaia · Salento Rosso IGT 2015 MAGNUM (Original Holzkiste)

Agricole Vallone, Apulien

Dieser Rotwein, der ausschließlich aus Negroamaro-Trauben hergestellt wird, ist ein italienisches Original von internationalem Ruf: Das besondere Herstellungsverfahren erinnert an Amarone und Sforzato, wobei die Trauben im Freien auf der Darre getrocknet werden, ohne Einsatz von Technik und nach althergebrachten Methoden. Dieser noch trockene Strohwein ist seit Jahrzehnten eine der interessantesten Rotweinspezialitäten Apuliens, mit konzentrierten Aromen von Amarenakirschen und etwas Zigarrenkiste. Am Gaumen noch trocken und von üppiger Beerenfrucht, dabei ausgewogen und harmonisch strukturiert. Der Name dieser Weinlegende lautet: Graticciaia. - Gerardo [TS06/16]

Beinhaltet eine Holzkiste.
1 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

1,50-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 120,00 80,00 €/L
     Details

´Luce´ · Bolgheri Superiore DOC 2019, Tenuta Luce, Toskana
Luce · Bolgheri Superiore DOC 2019

Tenuta Luce, Toskana

Der Luce mit seinem einprägsamen Etikett ist ein weltberühmter Sangiovese-Merlot-Blend mit 24 Monaten Fassausbau. Das Bouquet ist blumig und erinnert an Veilchen und Rosen, die Tanninstruktur ist weich und engmaschig. Am Gaumen Eindrücke von Kakao und balsamischen Noten, dezent rauchig. Seit Jahrzehnten steht diese Cuvée für die gekonnte Verbindung zweier weltberühmter Weinbauländer und -kulturen: Italien (Sangiovese) und Frankreich (Merlot). - Gerardo [TS06/20]

"Dunkelleuchtendes Rubinrot. In der Nase sehr ausdrucksstark, nach Cassis, gemahlenen Heidelbeeren, dazu edler Holzeinsatz, ein Hauch Siegellack, im Nachhall feine malzige Noten. Am Gaumen mit viel Saft und kernigem Tannin, breitet sich bestimmend über die Zunge, mit schönen würzigen Noten, stoffig, im Nachhall dann allerdings etwas harsch und noch sehr jung." - Falstaff

"Akzentuierte Aromen von Heidelbeere, Steinobst und dunkler Schokolade, auch Gewürze und Sandelholz; im Mund präsentiert er sein dichtes, engmaschiges Tannin, hat aber auch Dichte und Fülle bis ins ellenlange Finale auf Noten von Schwarzkirschen und Lakritze." - Vinum

"Der Tenuta Luce Luce, eine Ikone der späten 1990er und frühen 2000er Jahre, ist weithin für sein hübsches Sonnenmotiv auf dem Frontetikett bekannt. Diese Mischung aus gleichen Teilen Sangiovese und Merlot ist eine symbolische Vermählung von Italien und Frankreich, die die Kernidentitäten ihrer beiden weinigen Protagonisten bewahrt. Der Sangiovese sorgt für Wildrose, Kirsche und Frische, der Merlot für Weichheit und Textur. Jeder Akteur spielt mit dem anderen auf kokette, aber letztlich komplementäre Weise. Ein vollmundiger toskanischer Blend, der der großen Schar von Luce-Liebhabern sicher Freude bereiten wird." - Robert Parker

"In der komplexen Nase dieses Weins vereinen sich Veilchen, frische Minze und Himbeeren mit reduktiven Noten von Teer sowie Tabak, Leder und Gewürzen - vor allem Kardamom -. Am Gaumen entfalten sich dunkle Beeren mit weiteren Kräutern, Gewürzen, Bitterschokolade und gemahlenem Kaffee. Die staubigen Tannine und die brennende Säure bestätigen, dass die Zeit diesen Wein noch weiter aufwerten wird." - Danielle Callegari (Wine Enthusiast)


3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14,5 % Vol. am Lager

 € 129,00 172,00 €/L
     Details

´Appius´ · Südtirol Weiß DOC 2018 (1er Holzkiste), St. Michael-Eppan, Südtirol
Appius · Südtirol Weiß DOC 2018 (1er Holzkiste)

St. Michael-Eppan, Südtirol

Seit vielen Jahren trägt Hans Terzer die Idee seines Traumweins im Herzen, und nun ist sie Wirklichkeit geworden. Vollreife Trauben, minimale Erträge von 25 bis 35 Jahre alten Reben, die fleißige Arbeit der Menschen im Weinberg und im Keller bilden die Zutaten für diese außergewöhnliche Cuvee, die jedes Jahr anders, aber immer einzigartig sein wird.

Appius ist eine Assemblage aus Chardonnay, Pinot Blanc, Pinot Grigio und Sauvignon. Er begeistert mit brillanter Finesse, gepaart mit vielschichtiger reifer Frucht und cremiger Mineralität. Die vielversprechende Cuvee trägt die Handschrift von Hans Terzer und ist ein Garant für ein fantastisches Trinkvergnügen auch nach vielen Jahren. - Gerardo [TS06/19]

Hinweis: Das Motiv auf dem Etikett sowie die Holzkiste wechseln bei dem Appius jährlich und können deshalb von der Darstellung abweichen.


Beinhaltet eine Holzkiste.
3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 129,95 173,27 €/L
     Details

´Appius´ · Südtirol Weiß DOC 2017 (1er Holzkiste), St. Michael-Eppan, Südtirol
Appius · Südtirol Weiß DOC 2017 (1er Holzkiste)

St. Michael-Eppan, Südtirol

Seit vielen Jahren trägt Hans Terzer die Idee seines Traumweins im Herzen, und nun ist sie Wirklichkeit geworden. Vollreife Trauben, minimale Erträge von 25 bis 35 Jahre alten Reben, die fleißige Arbeit der Menschen im Weinberg und im Keller bilden die Zutaten für diese außergewöhnliche Cuvee, die jedes Jahr anders, aber immer einzigartig sein wird.

Appius ist eine Assemblage aus Chardonnay, Pinot Blanc, Pinot Grigio und Sauvignon. Er begeistert mit brillanter Finesse, gepaart mit vielschichtiger reifer Frucht und cremiger Mineralität. Die vielversprechende Cuvee trägt die Handschrift von Hans Terzer und ist ein Garant für ein fantastisches Trinkvergnügen auch nach vielen Jahren. - Gerardo [TS06/18]

"Dieser Wein füllt den Gaumen mit magischer, mundschmeichelnder Cremigkeit, fantastisch intensiven Aromen und dem Geschmack nach fruchtiger Frische, Balance und einem langen aromatischen Finish. Teuer, aber köstlich." - Decanter

"Der Südtiroler Appius, der zu gleichen Teilen aus Chardonnay, Pinot Grigio und Sauvignon besteht, ist ein hervorragender Weißwein, der das Beste des norditalienischen Weinbaus und der Önologie zeigt. Dieser Wein stellt eine enorme Anstrengung und eine schöne Ausführung mit einem vollen und großzügigen Bouquet dar, das von einem ausgefeilten und raffinierten Mundgefühl gefolgt wird. Alle seine verschiedenen Elemente, von der Dichte über die Säure bis hin zu Duft und Eleganz, sind auf den Punkt gebracht. Steinobst geht über in geröstete Mandeln, kandierte Orangenschalen, Honig und Vanille. Das Mundgefühl ist besonders fein, geschmeidig und seidig mit einer dichten Textur und Struktur. Dieser schöne Weißwein sollte sich in den nächsten zehn Jahren langsam weiterentwickeln." - Robert Parker's Wine Advocate

Hinweis: Das Motiv auf dem Etikett sowie die Holzkiste wechseln bei dem Appius jährlich und können deshalb von der Darstellung abweichen.


Beinhaltet eine Holzkiste.
3 Einheiten können maximal bestellt werden, da limitiert.

0,75-LPreis inkl. USt (DE)  zzgl. Versand    enthält Sulfite 14 % Vol. am Lager

 € 129,95 173,27 €/L
     Details



Wein Ikonen | Klassiker | Bei Gerardo kaufen