Das italienische Weindepot
 

 0 Warenkorb
Lagrein | Rebsorte

Lagrein | Rebsorte

Lagrein ist neben dem Vernatsch, die einzige autochthone - also einheimische - rote Rebsorte Südtirols. Es ist eine hochwertige und deshalb wertvolle Rotweinsorte die lange Jahre im Schatten anderer, meist internationaler Rebsorten stand. Dieser Rotwein ist immer von einer gewissen rustikalen Eleganz, ein einzigartiger Geschmack welcher sich klar vom internationalen Einheitsgeschmack abhebt.

Einige Südtiroler Weingüter haben in der Vergangenheit immer schon an den Lagrein geglaubt, darunter die 'Gralshüter' Muri-Gries oder die Kellerei Bozen. Zudem finden sich immer häufiger Privatwinzer - wie z.B. Josephus Mayr vom Erbhof Unterganzner - welche verstärkt auf diese Traube setzen. Obersters Ziel dieser Betriebe ist es heute, dem Wein seine typischen Eigenschaften, seinen bodenständigen Geschmack, seine angesprochene rustikale Eleganz sowie seine Identität zu belassen und diese noch weiter herauszuarbeiten.

Diese Rebsorte ist bereits seit Jahrhunderten in der Südtiroler Gegend beheimated und perfekt an das Mikroklima angepasst. Diese Rebsorte gedeiht in Bozen-Gries, in Moritzing, Kurtatsch und Meran hervorragend und bringt es von Jahr zu Jahr zu ausdruckvolleren Ergebnissen. Es ist der Wein Südtirols und wird es in Zukunft noch mehr sein als heute. - Gerardo



Sortieren: Blättern 14 Artikel


´Pfefferer Pink´ IGT 2020

Pfefferer Pink IGT 2020


Schreckbichl, Südtirol

Der neue Pfefferer Pink ist ein frischer Rosato welcher in zartem bonbonrosa und mit ansprechend, aromatischem Duft daherkommt. Aromen von roten Beeren wie der Erdbeere und zarte Pfirsich- und Würznoten gefolgt von einem anregenden Säurespiel sind typisch für diesen gaumenschmeichelnden Wein. - Gerardo

8680449090 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rosato trocken | 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
Bestand: 36

 € 9,50 12,67 €/L
   

Lagrein Rose DOC 2020

Lagrein Rose DOC 2020


Schreckbichl, Südtirol

Kretzer, anderswo Weißherbst oder gemeinhin Rosé genannt, stammt aus der dunkelblauen Lagrein-Traube. Die weiße Kelterung verleiht ihm seine Eleganz, seine anregende Wirkung, sein ansprechendes Aroma und seine hellrubinrote Farbe. Aromen von roten Beeren und Kirschen, gefolgt von einer anregenden Säure, sind typisch für diesen erfrischenden Wein. - Gerardo

2608343403 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rosato trocken | 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
Bestand: 31

 € 9,60 12,80 €/L
   

Lagrein Rosé DOC 2020

Lagrein Rosé DOC 2020


Kellerei Tramin, Südtirol

Der Lagrein Rosé aus Tramin hat eine lange Tradition und entsteht zu 100% aus Lagrein Trauben. Die Farbe ist ein rosa- bis hellrubinrot mit zartem und angenehm fruchtigem Duft. Diese Rosato Variante des Lagrein schmeckt anregend und frisch, passt zu kräftigen Vorspeisen, geräuchertem Fisch und weißem Fleisch. - Gerardo

2278886949 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rosato trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 9,80 13,07 €/L
   

Lagrein DOC 2019
Lagrein DOC 2019

Kellerei Tramin, Südtirol

Der Lagrein aus Tramin zeigt sich von rubinroter Farbe im Glas. Dieser kräftige Rotwein verfügt über eine angenehme Fülle und einen anhaltendem, runden Geschmack. Empfiehlt sich zu Wildgerichten, dunklem Fleisch und Hartkäse. - Gerardo

3283347714 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 10,75 14,33 €/L
   

Lagrein Kretzer DOC 2020
Lagrein Kretzer DOC 2020

Muri Gries, Südtirol

Der Lagrein Kretzer ist von frischem, hellem Kirschrot in der Farbe. Das Bouquet erinnert an Himbeeren und Johannisbeeren, ist frisch und verspielt. Im Geschmack saftig und trinkig, mit angenehmer, feiner Säure. Ein Rosato mit Rotweincharakter. - Gerardo

'Betörende Himbeernase; im Mund frisch, saftig, mit Säure und auch Körper, endet auf Noten von frischen Kirschen, gute Persistenz.' - Vinum

3937142764 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rosato trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 10,75 13,99 €/L
   

Lagrein Classica DOC 2019
Lagrein Classica DOC 2019

Kellerei Girlan, Südtirol

Der Lagrein hat ein feines und angenehmes Aroma, das an Veilchenduft erinnert. Der Geschmack ist voll, samtig mit guter Säurestruktur. Er kann lang aufbewahrt werden. Er passt gut zu gegrilltem Fleisch, Braten, Wild und pikantem Käse. - Gerardo

2420887420 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 12,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 10,90 jetzt € 10,60 14,13 €/L
   

Lagrein DOC 2020
Lagrein DOC 2020

St. Michael-Eppan, Südtirol

Der Lagrein zeigt im Glas eine lebendige, rubinrote Farbe. Im Duft geprägt von vielfältigen Aromen, welche an reife, rote Früchte erinnern. Im Trunk intensiv und vollmundig, dennoch geschmeidig und weich. - Gerardo

2831262736 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 10,95 14,60 €/L
   

Lagrein DOC 2019
Lagrein DOC 2019

Kellerei Bozen, Südtirol

Kräftige, konzentriert rubinrote Farbe mit sich aufhellenden Rändern im Glas. Das Bouquet erinnert an süße Frucht, Kirsch-Vanille und etwas Brotkruste. Am Gaumen dicht, mit feinen Tanninen und knackiger Säure. - Gerardo

'Blume nach schwarzen Johannisbeeren, auch würzige und florale Komponenten; gut gebaut mit Saft und Kraft, langer Abgang.' - Vinum

2562197723 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
Bestand: 12

 € 10,95 jetzt € 10,50 14,00 €/L
   

Raut Lagrein DOC 2018
Raut Lagrein DOC 2018

Peter Zemmer, Südtirol

Diese für Südtirol einzigartige Traubensorte findet sehr gute Wachstumsvoraussetzungen auf auserwählten Kalkschuttkegeln in der Nähe des Weinguts im Südtiroler Unterland. Die herausragende Lage und liebevolle Pflege der Weinberge bieten die besten Voraussetzungen für das optimale Gedeihen dieser Rebe und für außergewöhnliche Qualitäten.

Die Farbe ist von rubin- bis dunkelgranatrot. Im Duft mischen sich intensiv-komplexe und würzige Aromen mit dem Duft frischer Waldbeeren und Veilchen. Am Gaumen sehr harmonisch, von weich-samtigem Körper und weichen Tanninen. Leicht würzig im Abgang. - Gerardo

1467281920 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
Bestand: 5

 € 10,95 jetzt € 10,19 13,59 €/L
   

Lagrein DOC 2019
Lagrein DOC 2019

Erste + Neue, Südtirol

Die Farbe des Lagrein ist ein dunkles Granatrot. Im Bouquet zeigt sich ein reichhaltiges, fruchtiges Aroma nach Zwetschge sowie etwas Bitterschokolade und Veilchen. Im Trunk vollmundig, dennoch mild mit fruchtigem Nachhall und spürbarem Gerbstoff. - Gerardo

1387090076 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 11,50 15,33 €/L
   

Lagrein DOC 2019
Lagrein DOC 2019

Schreckbichl, Südtirol

Ein sortenreiner Lagrein aus Trauben gekeltert, die von Weinbergen im Anbaugebiet Bozen-Gries stammen. Dieser Wein wird im Edelstahlgebinde vergoren und reift anschließend für mehrere Monate in großen Eichenfässern. Er zeichnet sich insbesondere durch seine edle Finesse und sein unvergleichliches Bukett aus, das schon so manchen Weinkenner verführt hat. Der Lagrein zählt zu den Perlen der italienischen Spitzenweine. Dunkles Granatrot mit violetten Tönen. Duft nach Veilchen, Zimt und Vanille. Spürbare, kräftige Säure, Aromen von Waldbeeren und Kirsche. - Gerardo

2968916975 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
Bestand: 36

 € 11,90 jetzt € 11,50 15,33 €/L
   

Lagrein DOC 2020
Lagrein DOC 2020

Muri Gries, Südtirol

Der Lagrein ist von kräftiger, granatroter Farbe. Im Duft erinnert dieser archetypische Südtiroler Rotwein an Veilchen, Schokolade und Gewürznelken, einladend offen und vielschichtig. Der Geschmack ist geprägt von Bittermandeltönen, weichen Gerbstoffen und einer rustikalen Eleganz. - Gerardo

'Vielschichtige Nase mit Noten von Brombeerblättern, Schwarzkirschen und Unterholz; am Gaumen kernig, besitzt Saft, Fülle und einen verführerisch-fruchtigen Abgang.' - Vinum

'Sehr dunkles, purpurnes Rubin; kandisartig, dunkle Konfitürenoten; saftig, fruchtig, Fülle, dunkle Frucht, Süße, zartbitter, herb, angenehm.' - Andreas März (MERUM)

2252304379 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 11,90 15,87 €/L
   

Lagrein DOC 2020
Lagrein DOC 2020

Schreckbichl, Südtirol

Ein sortenreiner Lagrein aus Trauben gekeltert, die von Weinbergen im Anbaugebiet Bozen-Gries stammen. Dieser Wein wird im Edelstahlgebinde vergoren und reift anschließend für mehrere Monate in großen Eichenfässern. Er zeichnet sich insbesondere durch seine edle Finesse und sein unvergleichliches Bukett aus, das schon so manchen Weinkenner verführt hat. Der Lagrein zählt zu den Perlen der italienischen Spitzenweine. Dunkles Granatrot mit violetten Tönen. Duft nach Veilchen, Zimt und Vanille. Spürbare, kräftige Säure, Aromen von Waldbeeren und Kirsche. - Gerardo

3408002478 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 11,90 15,87 €/L
   

Sand Lagrein DOC 2019
Sand Lagrein DOC 2019

Nals-Margreid, Südtirol

Im Glas von typisch grantroter Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase fruchtwürzige Aromen welche an Schokolade, reife Kirschen und Veilchen erinnern. Im Trunk wunderbar samtig und von weichen Gerbstoffen, angenehmer Frische und anhaltendem Abgang. - Gerardo

4047375956 | 0,75-L | klimatisiert gelagert | Rotwein trocken | 13,5 % Vol. | Enthält Sulfite | Preis inkl. USt | zzgl. Versand
am Lager

 € 11,95 15,93 €/L
   

 

Der Lagrein steht eindeutig unter dem Stern der jüngst wiederentdeckten Südtiroler Rebsorten: Der als klassischer Rotwein (Dunkel) oder auch als Rosato ( Kretzer) ausgebaute Wein aus Südtirol erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Kennzeichnend für den kräftigen Rotwein aus der Gegend um Bozen ist seine schmackhafte Würze sowie die rustikale Eleganz. Auch der trockene Rose, ebenfalls unter dem Namen Kretzer bekannt - gilt als Rosewein mit Biss und ist äußerst beliebt. Früher oft als Verschnittwein verwendet, wird die Traubensorte heute größtenteils reinsortig ausgebaut.

Die duftige, körperreiche Rebsorte ist eines der wenigen autochthonen Gewächse Südtirols. Der Ursprung dieser robusten Rotweinrebsorte - die wegen ihrer Tannin- und Farbkraft geschätzt wird - ist bis heute nicht vollständig geklärt. Laut Burton Anderson wurde die Rebsorte, deren Namen auf Ursprünge aus dem Lagarina-Tal im Trentino hinweist, bereits im 17. Jahrhundert in Urkunden des Benediktinerklosters Muri bei Bozen in Südtirol erwähnt. - Gerardo

'Die zweite autochthone Sorte Südtirols ist der Lagrein. Er ist wahrscheinlich noch wesentlich älter als der Vernatsch. Lange führte diese Rebsorte ein Schattendasein, weil er während der Zeit des Leichtweinkonsums kaum gefragt war. Der größte Teil der Trauben wurde bis weit in die 80-er Jahre hinein als Kretzer vermarktet, wie die Südtiroler ihre Roséweine nennen.

Der kleine Teil, der ganz normal auf der Maische vergoren wurde, diente vor allem als Verschnittwein für den Vernatsch oder für andere hellfarbene Weine. Traute sich eine Kellerei einen solchen Wein auf die Flasche zu füllen, schrieb sie - wie zur Warnung - 'Dunkel' darauf. Dieser Brauch hat sich bis heute gehalten. Den 'Bauernkretzer', der nach drei Tagen von der Maische abgezogen wird, gibt es heute praktisch nicht mehr.

Das Hauptanbaugebiet liegt in Gries, einem ehemaligen Luftkurort für Lungenkranke, der 1925 nach Bozen eingemeindet wurde. Auf sandigen, stark kieshaltigen, gut drainierten und zugleich sehr warmen Böden findet die Sorte hervorragende Wuchsvorraussetzungen. Der Grieser gilt als der weichste aller Weine. Doch wäre es ein Irrtum zu glauben, nur in Gries würde die Sorte Spitzenqualitäten ergeben. Mindestens ebenso gut ist der Wein aus Maretsch, das zu Bozen-Dorf gehört. Und die ersten Jahrgänge aus den Neuanlagen in den benachtbarten Gemeinden Moritzing, im Talfertal und in Rentsch beweisen, dass der Wein dort eine ähnliche Tiefe und Vielschichtigkeit aufweist wie in Gries. Größere Rebflächen finden sich noch bei Auer, Neumarkt und Kurtatsch. Doch erreichen sie nicht die Weichheit und Reife der Weine aus Gries.' - Dr. Jens Priewe


Zurück Weiter